home

N° 1238
29.01. - 04.02.2022

nächste Aktualisierung
am 05.02.2022



Frederic Rzewski

Gefragt

Igor Levit

Das Leben feiern

Auf seiner Doppel-CD „Life“ präsentiert der Pianist eine wilde Mischung: von Bach über Transkriptionen bis hin zu Bill Evans.

mehr

Pasticcio

„Auch der Musiker wirkt immer und in jedem Fall dadurch, dass er aktiv oder passiv, bewusst oder unbewusst Stellung bezieht zu den gesellschaftliche[…]

mehr



Rezensionen

Johann Sebastian Bach, Ludwig van Beethoven, Frederic Rzewski

Goldberg-Variationen, Diabelli-Variationen, Variationen über “The People United Will Never Be Defeated”

Igor Levit

Sony 88875060962
mehr

Johann Sebastian Bach, Ludwig van Beethoven, Frederic Rzewski

Goldberg-Variationen, Diabelli-Variationen, Variationen über “The People United Will Never Be Defeated”

Igor Levit

Sony 88875060962
mehr

Ferruccio Busoni, Johann Sebastian Bach, Robert Schumann, Frederic Rzewski, Franz Liszt, Bill Evans

Life

Igor Levit

Sony 889854244521
mehr

Nikolai Kapustin, Frederic Rzewski, Bernhard Lang, Roman Rofalski

The Kapustin Project

Roman Rofalski

Sony 1907587102
mehr

Nikolai Kapustin, Frederic Rzewski, Bernhard Lang, Roman Rofalski

The Kapustin Project

Roman Rofalski

Sony 1907587102
mehr

Frederic Rzewski

The People United Will Never Be Defeated u.a.

Marc-André Hamelin

Hyperion/Koch CDA 67077
mehr


CD zum Sonntag

Ihre Wochenempfehlung der RONDO-Redaktion

Externer Inhalt - Spotify

An dieser Stelle finden Sie Inhalte eines Drittanbieters, die Sie mit einem Klick anzeigen lassen können.

Mit dem Laden des Audioplayers können personenbezogene Daten an den Dienst Spotify übermittelt werden. Mehr Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

In den Werken von Johann Sebastian Bach ist das Waldhorn ein eher seltener Gast. Daher kommt man nur vereinzelt in den Genuss seines warmen Klanges, wie beispielsweise in einer Auswahl an Kantaten, unter anderem im Weihnachtsoratorium, ebenso in der h-Moll Messe sowie im 1. Brandenburgischen Konzert. Da es zu Bachs Zeiten durchaus üblich war, Kompositionen immer wieder neu zu überarbeiten, für unterschiedliche Instrumente zu transkribieren und motivisches Material in verschiedenen Werkformen […] mehr


Abo

Top