Göteborger Sinfoniker


Rezensionen

Jean Sibelius

En Saga, Vier Auszüge aus "Kuolema", Der Barde, Tapiola u.a.

Göteborger Sinfoniker, Neeme Järvi

Deutsche Grammophon 457 654-2
»

Bernhard Crusell

Klarinettenkonzerte

Martin Fröst, Göteborger Sinfoniker, Okko Kamu

BIS/Klassik Center BISSACD-1723
»

Edvard Grieg

Peer Gynt (Musik zum Schauspiel von Henrik Ibsen op. 23)

Barbara Bonney, Urban Malmberg u.a., Gösta Uhlins Vokalensemble, pro musica kammerchor bremen, Göteborger Sinfoniker, Neeme Järvi

Deutsche Grammophon 423 079-2
»

Antonín Dvořák

Sinfonie Nr. 8 G-Dur op. 88

Göteborger Sinfoniker, Myung-Whun Chung

BIS CD 500 452
»

Anton Bruckner, Jean Sibelius, Carl Nielsen

Sinfonie Nr. 9 d-Moll, Nr. 2 D-Dur, Nr. 4 „Das Unauslöschliche“ und Nr. 5

Gustavo Dudamel, Göteborger Sinfoniker

Universal/DG 477 9449
»

Kurt Atterberg

Sinfonien Nr. 1 & 5

Göteborger Sinfoniker, Neeme Järvi

Chandos/Note 1 CHSA5154
»

Dmitri Schostakowitsch

Sinfonien Nr. 2 und 3, Suite aus "Der Bolzen"

Göteborger Sinfoniker, Chor der Göteborger Sinfoniker, Neeme Järvi

Deutsche Grammophon 0 28946 95252 8
»

Jean Sibelius

The Sibelius Edition Vol. 1: Sämtliche Tondichtungen

Lahti Sinfonieorchester, Osmo Vänskä, Helena Juntunen, Göteborger Sinfoniker, Neeme Järvi

BIS Records/Klassik Center BIS-CD-1900
»




CD zum Sonntag:

Ihre Wochenempfehlung der RONDO-Redaktion

Nordlicht: Aus dem damals dänischen Holstein stammend, wird Dieterich Buxtehude im Frühling 1668 der neue Kirchenmusiker an St. Marien in Lübeck. Mit der Übernahme von Amt (und Heirat der Tochter) von Franz Tunder führt er auch dessen „Abendmusiken“, festliche und groß besetzte Adventskonzerte, fort. Diese sind so erfolgreich, dass Buxtehude bald der strahlendste Vertreter der Norddeutschen Orgelschule ist, den zu besuchen sich Johann Sebastian Bach, Georg Friedrich Händel und Johann […] mehr »


Top