Gabriela Montero

Gefragt

Orquesta Sinfónica Nacional de México

Reisefieber

Es ist deutsch-mexikanisches Jahr: schöner Anlass für eine Europatournee des mexikanischen Klangkörpers – der ersten seit 2008.
zum Artikel »

Gabriela Montero

Brandfackelweitwurf

Mit „ExPatria“ erinnert die Pianistin an politische Opfer in Venezuela – und attackiert das Education-Projekt „El Sistema“.
zum Artikel »

Boulevard

Bunte Klassik

1994 erschien mit »Officium« ein Kultalbum. Dass ein Jazzsaxofonist und ein Alte-Musik- Ensemble in der Verbindung spätmittelalterlicher Vokalpolyfonie und ausgedehnten Improvisationen ein so sugge
zum Artikel »

Die Kunst der Improvisation

Reif für Stehgreif

Improvisieren – ist das nicht nur etwas für Jazzmusiker? Durchaus nicht, wie Carsten Niemann weiß: Wagt man es, die Nase über den Rand der noch so historisch-kritischen Notenausgaben zu erheben, dann erkennt man: Der Musikalltag bis weit ins 19. Jahrhundert war voll von Improvisationen. Und es tut sich was: An den Hochschulen, auf Festivals und selbst auf CD feiert diese faszinierende Kunst fröhliche Urständ.
zum Artikel »

Zugabe

Namen, Nachrichten, Nettigkeiten: Neues von der Hinterbühne

Wenige Tage nachdem David Garrett bei einem Gespräch in Berlin darüber gemeckert hatte, wie teuer die jährliche Versicherung für seine Geige sei (etwa 20.000 Euro), stürzte der deutsch-amerikanis
zum Artikel »

Zwei Jahreszeiten

Gabriela Montero

Ein größeres Talent als die venezolanische Pianistin Gabriela Montero, so Martha Argerich, sei ihr selten begegnet. Die 35-Jährige sorgt mit ihrem Improvisationstalent für Aufsehen. Sie kann aber weit mehr als das. Wie eine Bildhauerin meißelt sie ihre Klanggebilde gleichsam in die Welt hinein.
zum Artikel »

Pasticcio

„Yes, she can!“ – und wie! Frei nach dem Wahlkampfslogan ihres Fans Barack Obama improvisiert die Venezolanerin Gabriela Montero nicht nur mit Feuer in den Fingerkuppen. Egal, welche Melodien ih
zum Artikel »

Pasticcio

Anfang des Jahres feierte das derzeit weltweit bekannteste Musikernachwuchsprojekt seinen 40. Geburtstag. 1975 gründete José Antonio Abreu im fernen Venezuela „El sistema“, mit dem Kinder von de
zum Artikel »

Pasticcio

2015 konnte man den runden Geburtstag eines venezolanischen Märchens feiern: „El Sistema“ wurde 40 Jahre. Dank dieses Musikernachwuchsprojekts hatten abertausende Jugendliche nicht nur eine grund
zum Artikel »

Pasticcio

Es war ja auch bisher nicht so, dass im schönen schweizerischen Tal-Dörfchen namens Andermatt außerhalb der Ski-Saison pure Tristesse geherrscht hätte. Aber irgendwie pulsierte hier, auf 1447 Mete
zum Artikel »



Rezensionen

Gabriela Montero

Baroque

Gabriela Montero

EMI 514 838-2
»

Johann Sebastian Bach, Gabriela Montero

Improvisationen über Themen von Bach

Gabriela Montero

EMI 3 57477 2
»

Diverse

Live In Germany

Gabriela Montero

EMI 946 7132
»

Felix Mendelssohn Bartholdy, Ludwig van Beethoven, Sergei Rachmaninow, Johannes Brahms u.a.

Martha Argerich and Friends - Live From The Lugano Festival 2005

Martha Argerich, Gabriela Montero, Piotr Anderszewski, Sergio Tiempo, Mischa Maisky, Renaud Capuçon, Gautier Capuçon u.a.

EMI 358 472-2
»

Diverse

Music For Two Pianos

Martha Argerich, Gabriela Montero, Lilya Zilberstein, Polina Leschenko, Yefim Bronfman, Giorgia Tomassi

EMI Classics 207 623-2
»

Johann Sebastian Bach, Wolfgang Amadeus Mozart, Béla Bartók, Dmitri Schostakowitsch u.a.

Werke für Klavier und Kammermusik

Martha Argerich, Yury Bashmet, Joshua Bell, Renaud Capuçon, Stephen Kovacevich, Henning Kraggerud,Mischa Maisky, Gabriela Montero

medici arts/Naxos 3078928
»




CD zum Sonntag:

Ihre Wochenempfehlung der RONDO-Redaktion

Erstens kommt es anders: Die Vielzahl der Initiativen klassischer Musik, die gerade auf die in selbstgewählter Isolation befindlichen Freunde dieser Musik einstürmt, ist enorm. Wäre die Lage der meisten freien Musikerinnen und Musiker nicht so verzweifelt angesichts der Veranstaltungsabsagen, könnte man sich ungetrübt über die Frische und Begeisterung freuen, die da zutage tritt. Auch das RONDO ist nicht unverschont geblieben – da Einzelhandel und Bibliotheken geschlossen sind, wollen […] mehr »


Top