Gabriele Schnaut


Rezensionen

Francis Poulenc

Dialogues des Carmélites

Alexia Voulgaridou, Anne Schwanewilms, Kathryn Harries, Gabriele Schnaut, Jana Büchner, Wolfgang Schöne, Nikolai Schukoff u.a., Philharmoniker Hamburg, Chor der Staatsoper Hamburg, Simone Young, Nikolaus Lehnhoff

Arthaus Musik/Naxos 101 493
»

Johann Sebastian Bach

Edition Bachakademie Folge 1: Kantaten

Arleen Augér, Verena Barbara Gohl, Sibylla Rubens, Gabriele Schnaut, Carolyn Watkinson, Helen Watts, Edith Wiens u.a., Gächinger Kantorei Stuttgart, Bach-Collegium Stuttgart, Helmuth Rilling

Alle CDs bei Hänssler/Naxos: 92.001 bis 92.006
»

Giacomo Puccini

Turandot

Gabriele Schnaut, Cristina Gallardo-Domâs, Johan Botha, Paata Burchuladze, Robert Tear u.a., Wiener Philharmoniker, Valery Gergiev

TDK/Naxos DV-OPTURSF
»




CD zum Sonntag:

Ihre Wochenempfehlung der RONDO-Redaktion

Seine fröhlichen Werktitel wie „Rheinische Sinfonie“ oder „Frühlingssinfonie“ lassen einen bei Robert Schumann manchmal denken, er sei eine unbeschwerte Frohnatur gewesen. Dabei hat wohl kaum ein anderer Komponist so mit sich und dem Leben gehadert und zugleich sich selbst immer wieder so grandios aus den Tiefen der Depression in die Höhenflüge der Musik gerettet wie Schumann. Seine zweite Sinfonie entstand in einer Zeit, in der sich der Komponist von einer schweren Lebens- und […] mehr »


Top