Gaspar Sanz


Rezensionen

Arcangelo Corelli, Georg Philipp Telemann, Jean-Philippe Rameau/Antonio Valente, Gaspar Sanz, Gaspar Fernandes, u. a.

"Le Concert Spirituel"/"El Nuevo Mundo – Folías Criollas"

Le Concert des Nations, Jordi Savall/Montserrat Figueras, Hespèrion XXI, Tembembe Ensamble Continuo, Königliche Kapelle Katalonien, Jordi Savall

AliaVox/harmonia mundi AVSA 9877/AliaVox/harmonia mundi AVSA 9876
»

Isaac Albéniz, Gaspar Sanz, Fernando Sor u.a.

La guitarra dels Lleons: Werke für Gitarre

Xavier Díaz-Latorre, Pedro Estevan

Cantus/Note 1 C9623
»

Gaspar Sanz, Fernando Sor, Isaac Albéniz, Joaquín Rodrigo u.a.

The Guitar In Spain

Julian Bream, Chamber Orchestra of Europe u.a., Charles Grooves

Arthaus/Naxos 102 003
»

Gaspar Sanz

Werke für Gitarre

Xavier Díaz-Latorre, Pedro Estevan

Zig Zag/Harmonia Mundi ZZT 061002
»




CD zum Sonntag:

Ihre Wochenempfehlung der RONDO-Redaktion

Externer Inhalt - Spotify

An dieser Stelle finden Sie Inhalte eines Drittanbieters, die Sie mit einem Klick anzeigen lassen können.

Mit dem Laden des Audioplayers können personenbezogene Daten an den Dienst Spotify übermittelt werden. Mehr Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Alterslos: Der junge Violinist Théotime Langlois de Swarte hatte nach seinem Vorspiel für eine Stelle in William Christies berühmten „Les Arts Florissants“ mit Vorurteilen zu kämpfen. Kann ein Violinist, der ebenso brillant Schostakowitsch interpretiert wie barocke Sonaten, der Richtige sein für diese Elitevereinigung von Puristen? Er kann – denn wie Williams im Interview auch zugibt, war er schon beim ersten Spiel gefangen genommen von der spürbaren Leidenschaft de Swartes für die […] mehr »


Top