Gerald Finley

Gefragt

Grandiose Wiederbegegnung: Aribert Reimanns „Lear“

Salzburger Festspiele (A)

Auch die letzte von fünf Opernpremieren bestätigte noch einmal den günstigen Eindruck des Salzburger Festivalsommers 2017: Unter Intendant Markus Hinterhäuser herrscht hier wieder Substanz mit Gla
zum Artikel »

Café Imperial

Unser Stammgast im Wiener Musiker-Wohnzimmer

Ganz Rossini ist fest in der Hand von Belcanto-Spezialisten! Ganz Rossini? Nein, ein kleines Häuflein von Unentwegten, zuletzt im Theater an der Wien, rückt dem Opern-Meister des frühen 19. Jahrhun
zum Artikel »

Hörtest

Schubert: „Winterreise“ D.911

Die „Winterreise“ weist gefühliger Romantik eiskalt die Tür.
zum Artikel »

Magazin

Schätze für den Plattenschrank

»Wer etwas über Tod, Liebe, Verzweiflung oder auch Zärtlichkeit lernen will, wird bei Bach Antworten finden, die nichts von ihrer Aktualität verloren haben.« Nikolaus Harnoncourt weiß selbstvers
zum Artikel »



Rezensionen

Benjamin Britten

Albert Herring

Christopher Gillet, Josephine Barstow, Felicity Palmer, Robert Lloyd, Gerald Finley u.a., Northern Sinfonia, Steuart Bedford

Naxos 8.660107-08
»

Richard Strauss

Capriccio

Renée Fleming, Anne Sofie von Otter, Dietrich Henschel, Rainer Trost, Gerald Finley, Franz Hawlata u.a., Orchester der Pariser Nationaloper, Ulf Schirmer

TDK/Naxos DV-OPCAPR
»

Wolfgang Amadeus Mozart

Così fan tutte

Hillevi Martinpelto, Alison Hagley, Gerald Finley, Kurt Streit, Ann Murray, Thomas Allen, Orchestra of the Age of Enlightenment, Simon Rattle

EMI 5 56170 2
»

Johann Sebastian Bach

Das Kantatenwerk (Gesamteinspielung)

Paul Agnew, Charles Daniels, Bernarda Fink, Christoph Genz, Gerald Finley, James Gilchrist, Dietrich Henschel, Magdalena Kožená, Derek Lee Ragin, Claron McFadden, Nathalie Stutzmann, Daniel Taylor u.a., Monteverdi Choir, English Baroque Soloists, John Eliot Gardiner

SDG/harmonia mundi SDG 186
»

Henry Purcell

Dido und Äneas

Lynne Dawson, Gerald Finley, Rosemary Joshua u.a., Orchestra of the Age of Enlightenment, René Jacobs

HMF/Helikon 901683
»

Wolfgang Amadeus Mozart

Die Zauberflöte

Christiane Oelze, Michael Schade, Gerald Finley, Constanze Backes, Cyndia Sieden u.a., Monteverdi Choir, English Baroque Soloists, John Eliot Gardiner

Archiv Produktion 449 166-2
»

John Adams

Doctor Atomic

Gerald Finley, Jessica Rivera, Eric Owens, Richard Paul Fink, Philharmonisches Orchester Niederlande, Chor der Niederländischen Oper, Lawrence Renes

Opus Arte/Naxos OA 0998 D
»

Wolfgang Amadeus Mozart

Le nozze di Figaro

Erwin Schrott, Miah Persson, Gerald Finley, Dorothea Röschmann, Rinat Shaham, Chor der Oper Covent Garden, Orchester der Oper Covent Garden, Antonio Pappano, David McVicar

Opus Arte/Naxos OA0990D
»

Kaija Saariaho

L´amour de loin

Gerald Finley, Dawn Upshaw, Monica Groop, Orchester der Finnischen Nationaloper, Esa-Pekka Salonen

DG/Universal 073 4026
»

Georg Friedrich Händel

Messiah

Christine Schäfer, Anna Larsson, Michael Schade, Gerald Finley, Arnold Schoenberg Chor, Concentus Musicus Wien, Nikolaus Harnoncourt

DHM/Sony BMG 28766 4070-2
»

Benjamin Britten

Owen Wingrave

Gerald Finley, Peter Savidge, Hilton Marlton, Josephine Barstow, Anne Dawson, Elizabeth Gale, Charlotte Hellekant, Martyn Hill, Deutsches Symphonie-Orchester Berlin, Kent Nagano

Arthaus/Naxos 100 372
»

Claude Debussy

Pelléas et Mélisande

Magdalena Kožená, Christian Gerhaher, Gerald Finley, Bernarda Fink, Franz-Josef Selig, London Symphony Orchestra, Simon Rattle

LSO live/Note 1 LSO 0790
»

Wolfgang Amadeus Mozart

Requiem KV 626

Christine Schäfer, Bernarda Fink, Kurt Streit, Gerald Finley, Arnold Schoenberg Chor, Concentus Musicus Wien, Nikolaus Harnoncourt

DHM/BMG 82876 58705-2
»

Anton Webern

Sämtliche Werke

Gidon Kremer, Clemens Hagen, Pierre-Laurent Aimard, Gianluca Gascioli, Oleg Maisenberg, Eric Schneider, Krystian Zimerman, Christiane Oelze, Françoise Pollet, Gerald Finley, BBC Singers, Emerson String Quartet, Ensemble Intercontemporain, Berliner Philharmoniker, Pierre Boulez

Deutsche Grammophon 457 637-2
»

Diverse

The Ballad Singer

Gerald Finley, Julius Drake

Hyperion/Codaex CDA 67830
»

John Blow

Venus and Adonis

Rosemary Joshua, Gerald Finley u.a., Orchestra of the Age of Enlightenment, René Jacobs

HMF/Helikon HMC 901684
»

Kaija Saariaho

„True Fire“, „Ciel d´hiver“, „Trans”

Gerald Finley, Xavier de Maistre, Finnisches Radio-Sinfonieorchester, Hannu Lintu

Ondine/Naxos ODE1309-2
»




CD zum Sonntag:

Ihre Wochenempfehlung der RONDO-Redaktion

Seine fröhlichen Werktitel wie „Rheinische Sinfonie“ oder „Frühlingssinfonie“ lassen einen bei Robert Schumann manchmal denken, er sei eine unbeschwerte Frohnatur gewesen. Dabei hat wohl kaum ein anderer Komponist so mit sich und dem Leben gehadert und zugleich sich selbst immer wieder so grandios aus den Tiefen der Depression in die Höhenflüge der Musik gerettet wie Schumann. Seine zweite Sinfonie entstand in einer Zeit, in der sich der Komponist von einer schweren Lebens- und […] mehr »


Top