home

N° 1265
06. - 12.08.2022

nächste Aktualisierung
am 13.08.2022



Geraldine McGreevy

Gefragt

Neue Händelaufnahmen

Sassone in Svizzera

Ein Händelruck geht durch die Musikwelt: Seit der Hallenser Musikwissenschaftler Hans-Georg Hofmann Konzertdramaturg beim Basler Kammerorchester ist, fördern die rastlosen Schweizer ein Händeljuwel nach dem anderen zu Tage. Über seine neuesten Trouvaillen und die jüngsten Projekte sprach er mit RONDO-Autor Guido Fischer.

mehr



Rezensionen

Ralph Vaughan Williams

A Sea Symphony

Geraldine McGreevy, Tommi Hakala, MDR Rundfunkchor, MDR Sinfonieorchester, Howard Arman

Querstand/Codaex VKJK 0731
mehr

Georg Friedrich Händel

Arminio

Vivica Genaux, Geraldine McGreevy, Dominique Labelle u.a., Il Complesso Barocco, Alan Curtis

Virgin Classics/EMI 5 45461 2
mehr

Georg Friedrich Händel

Athalia

Nuria Rial, Lawrence Zazzo, Geraldine McGreevy, Charles Daniels u.a., Vocalconsort Berlin, Kammerorchester Basel, Daniel Moult, Paul Goodwin

DHM/Sony 88697 72317-2
mehr

Hugo Wolf

Goethe-Lieder

Geraldine McGreevy, Graham Johnson

Hyperion/Koch CDA 67130
mehr

Arthur Sullivan

Ivanhoe

Toby Spence, Neal Davies, Geraldine McGreevy, James Rutherford, Janice Watson, Peter Rose, Catherine Wyn-Rogers u.a., Adrian Partington Singers, BBC National Orchestra of Wales, David Lloyd-Jones

Chandos/Codaex CHAN 10578
mehr

Georg Friedrich Händel

Riccardo Primo

Lawrence Zazzo, Nuria Rial, Geraldine McGreevy, Tim Mead u.a., Kammerorchester Basel, Paul Goodwin

DHM/SonyBMG 88697 17421-2
mehr

Gabriel Fauré

The Complete Songs Of Gabriel Fauré - Vol. 1

Christopher Maltman, John Mark Ainsley, Geraldine McGreevy, Stella Doufexis, Stephen Varcoe, Jennifer Smith, Felicity Lott, Graham Johnson

Hyperion/Codaex CDA 67333
mehr


CD zum Sonntag

Ihre Wochenempfehlung der RONDO-Redaktion

Externer Inhalt - Spotify

An dieser Stelle finden Sie Inhalte eines Drittanbieters, die Sie mit einem Klick anzeigen lassen können.

Mit dem Laden des Audioplayers können personenbezogene Daten an den Dienst Spotify übermittelt werden. Mehr Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Benedetto Boccuzzi wurde 1990 in New York City geboren und ist ein Pianist, Improvisator und Komponist. Auf seinem neuen Album „Im Wald“ stellt er Werke der Romantiker Robert Schumann und Franz Schubert den Zeitgenossen Jörg Widmann, Wolfgang Rihm und Helmut Lachenmann gegenüber. Dadurch entsteht ein ästhetischer Dialog zwischen den Generationen, der eine erweiterte Realität abbildet. In dem zweiteiligen Programm wird der Hörer dazu eingeladen, einen imaginären Zauberwald zu […] mehr


Abo

Top