Geraldine McGreevy

Gefragt

Neue Händelaufnahmen

Sassone in Svizzera

Ein Händelruck geht durch die Musikwelt: Seit der Hallenser Musikwissenschaftler Hans-Georg Hofmann Konzertdramaturg beim Basler Kammerorchester ist, fördern die rastlosen Schweizer ein Händeljuwel nach dem anderen zu Tage. Über seine neuesten Trouvaillen und die jüngsten Projekte sprach er mit RONDO-Autor Guido Fischer.
zum Artikel »



Rezensionen

Ralph Vaughan Williams

A Sea Symphony

Geraldine McGreevy, Tommi Hakala, MDR Rundfunkchor, MDR Sinfonieorchester, Howard Arman

Querstand/Codaex VKJK 0731
»

Georg Friedrich Händel

Arminio

Vivica Genaux, Geraldine McGreevy, Dominique Labelle u.a., Il Complesso Barocco, Alan Curtis

Virgin Classics/EMI 5 45461 2
»

Georg Friedrich Händel

Athalia

Nuria Rial, Lawrence Zazzo, Geraldine McGreevy, Charles Daniels u.a., Vocalconsort Berlin, Kammerorchester Basel, Daniel Moult, Paul Goodwin

DHM/Sony 88697 72317-2
»

Hugo Wolf

Goethe-Lieder

Geraldine McGreevy, Graham Johnson

Hyperion/Koch CDA 67130
»

Arthur Sullivan

Ivanhoe

Toby Spence, Neal Davies, Geraldine McGreevy, James Rutherford, Janice Watson, Peter Rose, Catherine Wyn-Rogers u.a., Adrian Partington Singers, BBC National Orchestra of Wales, David Lloyd-Jones

Chandos/Codaex CHAN 10578
»

Georg Friedrich Händel

Riccardo Primo

Lawrence Zazzo, Nuria Rial, Geraldine McGreevy, Tim Mead u.a., Kammerorchester Basel, Paul Goodwin

DHM/SonyBMG 88697 17421-2
»

Gabriel Fauré

The Complete Songs Of Gabriel Fauré - Vol. 1

Christopher Maltman, John Mark Ainsley, Geraldine McGreevy, Stella Doufexis, Stephen Varcoe, Jennifer Smith, Felicity Lott, Graham Johnson

Hyperion/Codaex CDA 67333
»




CD zum Sonntag:

Ihre Wochenempfehlung der RONDO-Redaktion

13 Sekunden! Keine Sekunde mehr oder weniger erfreut sich der Hörer an Ludwig van Beethovens Bagatelle op. 119 Nr. 10. Und diese Episode deutet schon auf das entscheidende Schlagwort der neuen Beethoven-CD von Kilian Herold (Klarinette), Peter-Philipp Staemmler (Violoncello) und Hansjacob Staemmler (Klavier) hin, das da lautet: Kurzweiligkeit. „Composing Beethoven“ präsentiert freilich keine Stangenware, sondern ein klug konzipiertes Album, das originale Werke des Geburtstagskindes mit […] mehr »


Top