Gregor Bühl

Gefragt

Hector Berlioz

Ein Platz im Panthéon

Anlässlich seines 150. Todestages rufen zahlreiche Neuaufnahmen und Wiederveröffentlichungen den großen Franzosen und begnadeten Klangfarbenmaler in Erinnerung.
zum Artikel »

Niklas Liepe

Saitensprung durch die Epochen

Ein junger Geiger lässt bekannte Begleitstimmen der 24 Paganini-Capricen für Orchester setzen. Und die noch fehlenden neu komponieren.
zum Artikel »

Sharon und Ori Kam

Oma Klara - Oma Sarah

»Fang’ nie etwas mit Verwandtschaft an«, warnte einst Kurt Tucholsky. Sharon Kam weiß, wie man diesen Ratschlag erfolgreich ignoriert. Wir trafen die Weltklasseklarinettistin mit dirigierendem Ehemann und bratschendem Bruder zur Aufnahmesession in Warschau.
zum Artikel »



Rezensionen

Louis Spohr, Felix Mendelssohn Bartholdy, Carl Maria von Weber, Gioachino Rossini

Konzert für Klarinette und Orchester Nr. 4, Konzertstücke Nr. 1 und 2, Introduktion, Thema und Variationen, Concertino op. 26

Sharon Kam, MDR Sinfonieorchester, Gregor Bühl

Berlin Classics/Edel 0017792BC
»




CD zum Sonntag:

Ihre Wochenempfehlung der RONDO-Redaktion

Seine fröhlichen Werktitel wie „Rheinische Sinfonie“ oder „Frühlingssinfonie“ lassen einen bei Robert Schumann manchmal denken, er sei eine unbeschwerte Frohnatur gewesen. Dabei hat wohl kaum ein anderer Komponist so mit sich und dem Leben gehadert und zugleich sich selbst immer wieder so grandios aus den Tiefen der Depression in die Höhenflüge der Musik gerettet wie Schumann. Seine zweite Sinfonie entstand in einer Zeit, in der sich der Komponist von einer schweren Lebens- und […] mehr »


Top