Gustav Rivinius

Gefragt

Hörtest

Brahms: Streichsextett G-Dur op. 36

Sechs Streicher für die Erlösung: Im Sextett op. 36 schwelgt der junge Brahms in seiner Liebe zu Agathe – retrospektiv.
zum Artikel »



Rezensionen

Johann Sebastian Bach, Ludwig van Beethoven

Contrapunctus XI aus der Kunst der Fuge, Streichquartett a-Moll op. 132, Cellosonate F-Dur op. 5/1

Antje Weithaas, Christian Tetzlaff, Rachel Roberts, Tanja Tetzlaff, Gustav Rivinius, Aaron Pilsan

CAvi/harmonia mundi CAVI 8553225
»

Wolfgang Amadeus Mozart

Klarinettenkonzert, Klarinettenquintett

Sharon Kam, Isabelle van Keulen, Ulrike-Anima Mathé, Volker Jacobsen, Gustav Rivinius, Österreichisch-Ungarische Haydn-Philharmonie

Berlin Classics/Edel 0016672BC
»

Johannes Brahms

Klarinettensonaten op. 120/1 + 2, Klarinettentrio op. 114

Sharon Kam, Martin Helmchen, Gustav Rivinius

Berlin Classics/Edel 0016382BC
»

Robert Schumann, Edward Elgar

Klavierquintett Es-Dur, Klavierquintett a-Moll

Lars Vogt, Christian Tetzlaff, Radoslaw Szulc, Tatjana Masurenko, Gustav Rivinius, Antje Weithaas, Claudio Bohórquez

Avi/A1!VE 8553127
»

Franz Schubert, Joseph Haydn, Johannes Brahms, Antonín Dvořák

Klaviertrio G-Dur, Streichquintett C-Dur, Klaviertrio op. 8, Klavierquartett op. 87

Lars Vogt, Christian Tetzlaff, Isabelle Faust, Boris Pergamenschikow, Gustav Rivinius u.a.

EMI 5 67660 2
»

Hans Werner Henze

Ode an den Westwind, Fünf neapolitanische Lieder, Drei Dithyramben

Roland Hermann, Gustav Rivinius u.a., Deutsche Radio Philharmonie Saarbrücken Kaiserslautern, Stanislaw Skrowaczewski

Arte Nova/BMG 7 43218 94042 2
»

Peter Iljitsch Tschaikowski, Dmitri Schostakowitsch

Streichquartett Nr. 3 es-Moll, Klaviertrio Nr. 2 e-Moll

Lars Vogt, Christian Tetzlaff, Tanja Tetzlaff, Antje Weithaas, Tatjana Masurenko, Gustav Rivinius

CAvi-music/harmonia mundi 8553224
»

Antonín Dvořák, Robert Schumann, Aribert Reimann, Franz Schubert

Streichsextett, Fantasiestücke, Solo u.a., Oktette

Christian Tetzlaff, Jörg Widmann, Lars Vogt, Steven Osborne, Dag Jensen, Isabelle van Keulen, Carolin Widmann, Gustav Rivinius u.a.

Avi/harmonia mundi 8553207/Avi/harmonia mundi 8553209
»




CD zum Sonntag:

Ihre Wochenempfehlung der RONDO-Redaktion

Externer Inhalt - Spotify

An dieser Stelle finden Sie Inhalte eines Drittanbieters, die Sie mit einem Klick anzeigen lassen können.

Mit dem Laden des Audioplayers können personenbezogene Daten an den Dienst Spotify übermittelt werden. Mehr Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Es gibt zwei Arten von Variationswerken. Die einen machen ganz banal ihrem Namen alle Ehre und variieren etwas, in der Regel eine Melodie. Die anderen gehen darüber hinaus. In die erste Kategorie fallen unter anderem auch Werke prominenter Jubiläumskomponisten, die man getrost in der Schublade lassen kann. In die zweite Kategorie fällt eher wenig. Als Igor Levit sich 2015 den großen pianistischen Variationswerken widmete, durften zwei natürlich nicht fehlen. Klar, Beethovens […] mehr »


Top