Henri Dutilleux

Gefragt

Pasticcio

Dass Komponieren jung hält, kann man an gleich drei prominenten Beispielen der französischen Moderne ablesen. Olivier Messiaen wurde 84 Jahre alt. Erst gerade hat sein einstiger Schüler Pierre Boul
zum Artikel »



Rezensionen

Henri Dutilleux

Correspondances, Tout un monde lointain … u.a.

Barbara Hannigan, Anssi Karttunen u.a., Esa-Pekka Salonen, Orchester Radio France

DG/Universal 479 1180
»

Henri Dutilleux

Das gesamte Klavierwerk

Anne Queffélec, Christian Ivaldi

Virgin/EMI 5 45222 2
»

Joseph Haydn, Wolfgang Amadeus Mozart, Frédéric Chopin, Henri Dutilleux, Camille Saint-Saёns, Franz Schubert

Inédits 1959 - 1962

Monique de la Bruchollerie

INA Live/harmonia mundi IMV063
»

Henri Dutilleux, Claude Debussy, Camille Saint-Saëns u.a.

Siècle (Werke für Cello)

Leonard Elschenbroich, BBC Scottish Symphony Orchestra, John Wilson, Stefan Blunier, Alexei Grynyuk

Onyx/Note 1 ONYX4173
»

Henri Dutilleux

Sinfonie Nr. 1, Tout un monde lontain, Timbre, Espace, Mouvement

Jean-Guihen Queyras, Nationalorchester Bordeaux-Aquitanien, Hans Graf

Arte Nova/BMG 7 43219 28132 6
»

Henri Dutilleux

Sinfonie Nr. 2, Métaboles, The Shadows Of Time

Nationalorchester Bordeaux-Aquitanien, Hans Graf

Arte Nova/BMG 74321 80786 2
»

Henri Dutilleux

Sinfonie Nr. 2, Métaboles, The Shadows Of Time

Nationalorchester Capitole de Toulouse, Michel Plasson

EMI 5 57143 2
»

Henri Dutilleux, Claude Debussy

Tout un monde lointain, Trois strophes sur le nom de Sacher, Cellosonate

Emmanuelle Bertrand, Pascal Amoyel, Luzerner Sinfonieorchester, James Gaffigan

harmonia mundi HMC 902209
»

Henri Dutilleux

Tout un monde lointain, Trois strophes sur le nom Sacher, L'arbre des songes

Truls Mørk (Cello), Renaud Capuçon (Geige), Orchester Radio France, Myung-Whun Chung

Virgin/EMI 5 45502 2
»




CD zum Sonntag:

Ihre Wochenempfehlung der RONDO-Redaktion

Beutezüge im Barock: Manche Solisten haben das Pech, dass die größten Komponisten gerade für ihr Instrument kein Konzert geschrieben haben. Keine Trompete bei Mozart, keine Flöte bei Bach und überhaupt keine Konzerte von Schubert. Und obwohl Antonio Vivaldi dank seiner versatilen Schülerinnen in der Pietà für fast jedes erdenkliche Instrument und jede Kombination Concerti in Fülle entworfen hat – allein 39 für’s Fagott, nur seine eigene Violine hat mehr bekommen – gibt es […] mehr »


Top