Hervé Niquet

Gefragt

Marc-Antoine Charpentier

Monsieur Le Grand

Mit seinem Te Deum galt er lange als One-Hit-Wonder. Doch inzwischen verfügt der vor 375 Jahren geborene Charpentier über eine beachtliche Diskografie.
zum Artikel »

Charles Gounod

Erleuchtung in Rom

Nicht populär genug? Nun ruft die Stiftung Palazzetto Bru Zane anlässlich seines 200. Geburtstages 2018 zum Gounod-Jahr auf.
zum Artikel »

Blind gehört

Christophe Rousset: „Hier höre ich zu wenig Musik“

Der Franzose Christophe Rousset gehört als Cembalist, Dirigent und Gründer/Leiter des Orchesters Les Talens Lyriques zu den interessantesten Musikern der Alte-Musik- Szene. Bekannt wurde er vor allem als Interpret und Wiederentdecker französischer Barockmusik, doch sein Repertoire ist weit gesteckt. Beim „Blind gehört“ kommentierte der 53-Jährige, der gut Deutsch spricht, erst, wenn die Musik schwieg, dann aber ruhig und prägnant und seiner Sache sicher.
zum Artikel »

Retro-Diskothek

Seit jeher fasziniert die einzigartige Fülle von Aufnahmen, die Dietrich Fischer-Dieskau im Laufe seiner langen Karriere verwirklicht hat: In den Sängerabteilungen gut sortierter CD-Geschäfte nehme
zum Artikel »

Spanische Klangtrüffeln

Das Label „Glossa“

1992 trat Carlos Céster mit dem Alte-Musik-Spezialisten José Miguel Moreno an, um die Klassikbranche mit allerlei Raritäten zu durchlüften. Seitdem ist ihr Label „Glossa” Garant für ständig neuen Hör- und Diskussionsstoff – auch weil man die sonst gemeine CD als ein „Gesamtkulturobjekt” pflegt.
zum Artikel »



Rezensionen

André-Ernest-Modeste Grétry

Andromaque

Karine Deshayes, Maria Riccarda Wesseling, Sébastian Guèze, Tassis Christoyannis, Le Concert Spirituel, Sänger des Centre de Musique Baroque de Versailles, Hervé Niquet

Glossa/Note 1 GCD921620
»

André Cardinal Destouches

Callirhoé

Stéphanie d’Oustrac, Cyril Auvity, João Fernandes, Ingrid Perruche u.a., Le Concert Spirituel, Hervé Niquet

Glossa/Note 1 GLO921612
»

Paul Dukas

Cantates, Choeurs et musique symphonique

Marianne Fiset, Catherine Hunold, Kate Aldrich, Marie Kalinine, Flemish Radio Choir, Brüsseler Philharmoniker, Hervé Niquet u.a.

Ediciones singulares/Note 1 ES 1021
»

Joseph Bodin de Boismortier

Daphnis et Chloé

François-Nicolas Geslot, Gaëlle Méchaly u.a., Le Concert Spirituel, Hervé Niquet

Glossa/Note 1 GCD921618
»

Joseph Bodin de Boismortier

Don Quichotte chez la Duchesse

François-Nicolas Geslot, Chantal Santon-Jeffery, Marc Labonette, Le Concert Spirituel, Hervé Niquet u.a.

Alpha/Note 1 ALP711
»

Henry Purcell

King Arthur

Ana Maria Labin, Mathias Vidal, João Fernandes u.a., Le Concert Spirituel, Hervé Niquet

Glossa/Note 1 GVD921619D
»

Louis-Ferdinand Hérold

Klavierkonzerte Nr. 2, 3 & 4

Jean-Frédéric Neuburger, Warschauer Sinfoniker, Hervé Niquet

mirare/harmonia mundi MIR 127
»

Fromental Halévy

La Reine de Chypre

Véronique Gens, Cyrille Dubois, Etienne Dupuis, Christophoros Stambogolis, Eric Huchet Flemish Radio Choir, Orchestre de Chambre de Paris, Hervé Niquet

Ediciones Singulares/Note 1 ES1032
»

André Campra

Le carnaval de Venise

Salomé Haller, Marina De Liso, Alain Buet u.a., Hervé Niquet, Sänger des Centre de Musique Baroque de Versailles, Le Concert Spirituel

Glossa/Note 1 GCD 921622
»

Marc-Antoine Charpentier

Lecons de ténèbres H 135-137

Le Concert Spirituel, Hervé Niquet

Glossa/Note1 GCD 921604
»

Jean-Philippe Rameau

Les fȇtes de l`Hymen et de l´Amour

Hervé Niquet, Le Concert Spirituel, Chantal Santon-Jeffery, Carolyn Sampson, Reinaud Van Mechelen u.a.

Glossa/Note 1 GCD 921629
»

Jean-Philippe Rameau, Jean-Baptiste Lully, Marc-Antoine Charpentier, Michel Pignolet de Montéclair u.a.

L´Opéra des opéras

Katherine Watson, Karine Deshayes, Reinoud van Mechelen, Le Concert Spirituel, Hervé Niquet


»

Alessandro Striggio, Orazio Benevoli, Francesco Corteggia

Messe für 40 und 60 Stimmen, ein Gottesdienst für Johannes den Täufer in Florenz

Le Concert Spirituel, Hervé Niquet

Glossa/Note 1 GCDSA 921623
»

Marc-Antoine Charpentier

Messe; Te Deum à huit voix (H. 3 & H. 145)

Le Concert Spirituel, Hervé Niquet

Glossa/Note 1 GCDSA 921611
»

Georg Friedrich Händel

Messiah (1754)

Sandrine Piau, Katherine Watson, Anthea Pichanick, Rupert Charlesworth, Andreas Wolf, Le Concert Spirituel, Hervé Niquet

Alpha/Note 1 ALP362
»

Marc-Antoine Charpentier

Missa Assumpta est Maria

Le Concert Spirituel, Hervé Niquet

Glossa/Note 1 GCD 921617
»

Louis Le Prince, Marc-Antoine Charpentier, Jean-Baptiste Lully

Missa Macula non est in te

Hervé Niquet, Le Concert Spirituel

Glossa/Note 1 GCD 921627
»

Jean-Baptiste Lully

Persée

Cyril Auvity, Lenormand, Novacek, Monica Whicher, Laquerre u.a., Tafelmusik, Hervé Niquet, Artists of Atelier Ballet, Marshall Pynkoski, Jeannette Zingg

EuroArts/Naxos 2054178
»

Jean-Baptiste Lully

Persée

Hervé Niquet, Le Concert Spirituel, Mathias Vidal, Hélène Guilmette, Katherine Watson u.a.

Alpha/Note 1 ALP967
»

Jean-Baptiste Lully

Proserpine

Salomé Haller, Stéphanie d'Oustrac, João Fernandes u.a., Le Concert Spirituel, Hervé Niquet

Glossa/Note 1 GCD921615
»

Luigi Cherubini, Charles-Henri Plantade

Requiem c-Moll „à la mémoire de Louis XVI“, Messe des morts d-Moll „à la mémoire de Marie-Antoinette“

Le Concert Spirituel, Hervé Niquet

Alpha/Note 1 ALP251
»

Marin Marais

Sémélé

Shannon Mercer, Thomas Dolié, Anders J. Dahlin, Hjördis Thébault u.a., Le Concert Spirituel, Hervé Niquet

Glossa/Note 1 GCD 921614
»

Charles-Simon Catel

Sémiramis

Maria Riccarda Wesseling, Mathias Vidal u.a., Hervé Niquet, Le Concert Spirituel

Glossa/Note 1 GCD 921625
»

Henry Desmarest

Te Deum de Paris, Dominus regnavit

Le Concert Spirituel, Hervé Niquet

Glossa/Note 1 GCD 921607
»

Alfred Bruneau, César Franck, Jules Massenet, Georges Bizet u.a.

Visions (Arien)

Véronique Gens, Münchner Rundfunkorchester, Hervé Niquet

Alpha/Note 1 ALP279
»




CD zum Sonntag:

Ihre Wochenempfehlung der RONDO-Redaktion

Der Himmel hinter Mauern: Es mag ungewöhnlich aus heutiger Sicht erscheinen, dass eine Ordensschwester Arbeiten nachgeht, die sich nicht unmittelbar aus ihrem Dienst am Kloster ergeben zu scheinen, aber tatsächlich waren Klöster bis kurz vor der Reformation bereits blühende Orte der Konversation, der Kultur und der Künste. Chiara Margarita Cozzolani, eine im Mailänder Raum des 17. Jahrhunderts in eine wohlhabende Familie hineingeborene Frau, legte mit 18 Jahren ihr Gelübde bei den […] mehr »


Top