home

N° 1254
21. - 27.05.2022

nächste Aktualisierung
am 28.05.2022



Jaakko Kuusisto


Rezensionen

Jaakko Kuusisto

Glow (Play II & III, Valo, Loisto, Jurmo)

Meta4, Jaakko Kuusisto, Paavali Jumppanen, Heini Kärkkäinen u.a.

BIS/Klassik Center Kassel BISSACD2192
mehr

Jean Sibelius

Sibelius Edition Vol. 12: Sinfonien

Osmo Vänskä, Jaakko Kuusisto, Lahti Sinfonieorchester (Sinfonia Lahti)

BIS/Klassik Center BIS-CD-1932
mehr

Jean Sibelius

The Sibelius-Edition Vol. 2: Kammermusik Tl. 1: Werke für Streichquartett, Klaviertrio u. Klavierquartett

Folke Gräsbeck, Jaakko Kuusisto, Marko Ylönen, Tempera Quartet u.a.

BIS/Klassik Center BIS-CD-1903
mehr

Olli Mustonen

Tripelkonzert, Petite Suite, Nonette Nr. 1 und 2

Pekka Kuusisto, Jaakko Kuusisto, Lisa Batiashvili, Martti Rousi, Tapiola Sinfonietta, Olli Mustonen

Ondine/Note 1 0 761195 097427
mehr


CD zum Sonntag

Ihre Wochenempfehlung der RONDO-Redaktion

Externer Inhalt - Spotify

An dieser Stelle finden Sie Inhalte eines Drittanbieters, die Sie mit einem Klick anzeigen lassen können.

Mit dem Laden des Audioplayers können personenbezogene Daten an den Dienst Spotify übermittelt werden. Mehr Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Der Klarinettist Sebastian Manz und der Pianist Herbert Schuch sind beide anerkannte Meister auf ihrem Instrument. Für ihr neues Album bei Berlin Classics haben sie sich zusammengetan, um drei bedeutende Duowerke der Romantik gemeinsam zu durchschreiten, die auf raffinierte Art und Weise die Klarinettenstimme mit dem Klavierpart verweben: Johannes Brahms’ zwei Klarinettensonaten, die dieser dem damaligen Starklarinettisten Richard Mühlfeld auf den Leib schrieb, die späten Fantasiestücke […] mehr


Abo

Top