home

N° 1282
03. - 09.12.2022

nächste Aktualisierung
am 10.12.2022



Jan Garbarek

Gefragt

Norwegen

Der Mythos des nordischen Klangs

Die Musikkultur des skandinavischen Landes ist grundiert von traditioneller Volksmusik – und zugleich in allen Genres international.

mehr

Boulevard

Bunte Klassik

1994 erschien mit »Officium« ein Kultalbum. Dass ein Jazzsaxofonist und ein Alte-Musik- Ensemble in der Verbindung spätmittelalterlicher Vokalpolyf[…]

mehr

Glückliche Reise

Eberhard Weber

Geburtstag ist, wenn man Geburtstag feiert! Die Queen macht es vor. Und ist der Bassist und Komponist Eberhard Weber nicht ein King, Duke und Count gleichzeitig? Mit seinem Elektrokontrabass hat er einen faszinierend eigenen Sound entwickelt.

mehr

Pasticcio

Ein Diplomat vor dem Herrn war Michael Naura so gar nicht, eher das genaue Gegenteil. Einer, der nicht nur kein Blatt vor den Mund nahm, sondern alle […]

mehr



Rezensionen

Dresden

Jan Garbarek

ECM/Universal 2709572
mehr

Hommage à Eberhard Weber

Pat Metheny, Jan Garbarek, Gary Burton, Scott Colley u.a.

ECM/Universal 4732342
mehr

Tigran Mansurian

Monodia

Kim Kashkashian, Jan Garbarek, Leonidas Kavakos, Hilliard Ensemble, Münchener Kammerorchester, Christoph Poppen

ECM/Universal 472 784 2
mehr

Diverse

Remember Me, My Dear

Jan Garbarek, The Hilliard Ensemble

ECM/Universal 002894817971
mehr

Rites

Jan Garbarek

ECM/Universal Jazz 559 006-2
mehr

Visible World

Jan Garbarek

ECM/Polygram 529 086-2
mehr


CD zum Sonntag

Ihre Wochenempfehlung der RONDO-Redaktion

Externer Inhalt - Spotify

An dieser Stelle finden Sie Inhalte eines Drittanbieters, die Sie mit einem Klick anzeigen lassen können.

Mit dem Laden des Audioplayers können personenbezogene Daten an den Dienst Spotify übermittelt werden. Mehr Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Wohl kaum ein Künstler hat so viel für die Entwicklung und Erneuerung des argentinischen Tangos getan wie der argentinische Komponist und Bandoneon-Virtuose Astor Piazzolla. 2021 hätte er seinen 100. Geburtstag gefeiert, aus diesem Anlass spielte der junge dänische Akkordeonist Bjarke Mogensen in jenem Jahr ein Album mit den wichtigsten Werken des Tango-Nuevo-Königs ein. Als musikalische Partner für dieses Projekt wählte er seinen Landsmann Mathias Heise, der zu den führenden […] mehr


Abo

Top