Jane Eaglen

Gefragt

Boulevard

Ein Schuss Jazz, eine Prise Film, ein Löffel Leichtigkeit: Bunte Klassik

Es begann mit Werbespots. Millionen von Menschen rund um die Welt erinnern sich heute jedoch nicht mehr daran, was in den Filmen angepriesen wurde. Dafür blieb die Musik des Walisers Karl Jenkins im
zum Artikel »

Klingendes Museum

Wagners "Ring" in Seattle

Im amerikanischen Seattle spielt man Wagner, wie er im Reclam-Heftchen steht. Nach den ganzen postmodernen „Ring“-Adaptionen der letzten Jahre wirkt das fast schon wieder erfrischend. Findet zumindest Jochen Breiholz, der sich die jüngsten Vorstellungen angesehen hat.
zum Artikel »



Rezensionen

Wolfgang Amadeus Mozart, Richard Strauss

Arien

Jane Eaglen, Philharmonisches Orchester Israel, Zubin Mehta

Sony SK 60042
»

Richard Wagner

Der fliegende Holländer

Jane Eaglen, Falk Struckmann, Peter Seiffert, Robert Holl u.a., Chor der Staatsoper Berlin, Staatskapelle Berlin, Daniel Barenboim

Teldec Classics 8573 88063 2
»

Richard Strauss

Orchesterlieder

Jane Eaglen, London Symphony Orchestra, Donald Runnicles

Sony 5 099706 172024
»

Gustav Mahler

Sinfonie Nr. 8

Jane Eaglen, Anne Schwanewilms, Ruth Ziesak, Sara Fulgoni, Anna Larsson, Ben Heppner, Peter Mattei, Jan-Hendrik Rootering u.a., Prager Philharmonischer Chor, Niederländischer Radiochor, Concertgebouw-Orchester Amsterdam, Riccardo Chailly

Decca 467 314-2
»

Ludwig van Beethoven

Sinfonie Nr. 9

Jane Eaglen, Waltraud Meier, Bryn Terfel, Ben Heppner, Schwedischer Rundfunkchor, Eric-Ericson-Kammerchor, Berliner Philharmoniker, Claudio Abbado

Sony SK 62634
»

Richard Wagner

Tannhäuser

Peter Seiffert, Jane Eaglen, Waltraud Meier, René Pape, Thomas Hampson u.a., Chor der Staatsoper Berlin, Staatskapelle Berlin, Daniel Barenboim

Teldec/Warner Classics 8573-88064-2
»




CD zum Sonntag:

Ihre Wochenempfehlung der RONDO-Redaktion

Darm mit Charme: Auf dem Buchmarkt hat unser Verdauungstrakt schon vor einigen Jahren seine marketingverbauschte Renaissance gefeiert. Stimmt es, dass dieses hochkonzentriert von Nerven durchsetzte Organ in der Evolution die Leistungen des später ausgebauten Gehirns mit der Intelligenz des Gefühls vereinte? In der Alten Musik ist der Darm bereits völlig ekelfrei in aller Munde: als Darmsaite. Dazu wird nach der Schlachtung von meist Schafen und Lämmern der Darm gewendet, von Schleimhaut und […] mehr »


Top