home

N° 1229
27.11. - 03.12.2021

nächste Aktualisierung
am 04.12.2021



Johann Adolph Hasse


Rezensionen

Nicola Fago, Johann David Heinichen, Domènech Terradellas, Jan Dismas Zelenka, Johann Adolph Hasse, Francesco Durante u.a.

Anima Sacra (Arien)

Jakub Józef Orliński, Il Pomo d’Oro, Maxim Emelyanychev

Erato/Warner 9029563374
mehr

Georg Friedrich Händel, Johann Adolph Hasse

Arien

Vivica Genaux, Les Violons du Roy, Bernard Labadie

Virgin/EMI 545 737-2
mehr

Johann Sebastian Bach, Johann Adolph Hasse

BacHasse

Stefan Temmingh, Benno Schachtner, Domen Marinčič, Wiebke Weidanz

Accent/Note 1 ACC24315
mehr

Nicola Porpora, Georg Friedrich Händel, Johann Adolph Hasse, Christoph Willibald Gluck u.a.

Carestini - The Story Of A Castrato

Philippe Jaroussky, Le Concert d´Astrée, Emmanuelle Haïm

Virgin/EMI 395242 2
mehr

Nicola Conforto, Johann Adolph Hasse, Nicola Porpora, Carlo Broschi, Antonio Caldara u.a.

Caro Gemello (Arien)

Valer Sabadus, Concerto Köln

Sony 88985305382
mehr

Christoph Willibald Gluck, Johann Christian Bach, Johann Adolph Hasse, Tommaso Traetta, Wolfgang Amadeus Mozart

Che puro ciel

Bejun Mehta, Akademie für Alte Musik Berlin, René Jacobs

harmonia mundi HMC 902172
mehr

Carl Philipp Emanuel Bach, Friedrich Hartmann Graf, Johann Adolph Hasse, Michael Haydn

Concerti brillanti

Jan Vogler, Münchener Kammerorchester, Reinhard Goebel

Sony Classical/Sony BMG 88697 11997-2
mehr

Johann Adolph Hasse, Jan Dismas Zelenka

Dresdner Motetten und Konzerte

Batzdorfer Hofkapelle, Salomé Haller

KammerTon/Note 1 KT 2013
mehr

Riccardo Broschi, Nicola Antonio Porpora, Johann Adolph Hasse, Georg Friedrich Händel

Farinelli (Opernarien)

Ann Hallenberg, Les Talens Lyriques, Christophe Rousset

Aparté/harmonia mundi AP117
mehr

Johann Adolph Hasse

Il cantico de' tre fanciulli (Gesang der drei Jünglinge im Feuerofen)

Gillian Keith (Sopran), Dean Kustra(Kontratenor), James Tolksdorf (Bass) u. a., Kammerchor des Theresiengymnasiums München, Camerata Fulda, Harald Kraus

Koch-Schwann 3-6587-2
mehr

Giovanni Battista Pergolesi, Johann Adolph Hasse, Leonardo Leo u.a.

Lava

Simone Kermes, Le Musiche Nove, Claudio Osele

DHM/Sony Music 88697 54121-2
mehr

Antonio Vivaldi, Johann Sebastian Bach, Johann Adolph Hasse

Magnificat

Andrea Ihle, Elisabeth Wilke, Christiane Oelze, Annette Markert, Hans Peter Blochwitz, Christoph Genz, Oliver Widmer, Egbert Junghanns, Roland Straumer, Hallenser Madrigalisten, Concentus Vocalis Wien, Virtuosi Saxoniae, Ludwig Güttler

Berlin Classics/Edel 0017742BC
mehr

Johann David Heinichen, Johann Adolph Hasse

Messe in d, Requiem

Maria Zádori, Lena Susanne Norin, Hans Jörg Mammel, Klaus Mertens, Rheinische Kantorei, Das Kleine Konzert, Hermann Max

Capriccio/EMI 10570
mehr

Johann Adolph Hasse

Miserere, Salve Regina, Te Deum

Ulrike Staude, Katherina Müller, Elisabeth Wilke, Gerald Hupach, Wolf Matthias Friedrich, Ars Vocalis, Virtuosi Saxoniae, Ludwig Güttler

Berlin Classics/Edel 0017372BC
mehr

Johann Adolph Hasse

Requiem in C, Miserere in c

Dresdner Kammerchor, Dresdner Barockorchester, Hans-Christoph Rademann

Carus/Note 1 CAR83349
mehr

Johann Adolph Hasse

Requiem, Miserere

Dresdner Kammerchor, Dresdner Barockorchester, Hans-Christoph Rademann

Carus/Note 1 83.175
mehr

Nicola Antonio Porpora, Johann Adolph Hasse, Antonio Caldara u.a.

„Farinelli“ (Arien)

Cecilia Bartoli, Il Giardino Armonico, Les Musiciens du Prince-Monaco, Giovanni Antonini, Gianluca Capuano

Decca/Universal 4850214
mehr

Georg Friedrich Händel, Johann Adolph Hasse, Alessandro Scarlatti u. a.

„La vanità del mondo“ (Oratorien-Arien)

Philippe Jaroussky, Ensemble Artaserse

Erato/Warner 9029517929
mehr

Johann Adolph Hasse, Antonio Vivaldi, Christoph Willibald Gluck

„The Other Cleopatra: Queen of Armenia“

Isabel Bayrakdarian, Jory Vinikour, The Kaunas City Symphony Orchestra, Constantine Orbelian

Delos/Naxos DE 3591
mehr


CD zum Sonntag

Ihre Wochenempfehlung der RONDO-Redaktion

Externer Inhalt - Spotify

An dieser Stelle finden Sie Inhalte eines Drittanbieters, die Sie mit einem Klick anzeigen lassen können.

Mit dem Laden des Audioplayers können personenbezogene Daten an den Dienst Spotify übermittelt werden. Mehr Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Zum Warmwerden: Von Tenören, die gerne auf der Rasierklinge zwischen Kunst und Kommerz reiten, ist es ja bekannt. Das aber auch Instrumentalisten „ihr“ Weihnachtsalbum aufnehmen, hat Seltenheitswert. Zumal, wenn es auch noch so glückt wie im Fall des Harfenisten Xavier de Maistre. Der verbindet gleich mehrere Programmideen. So ist dieses Album nämlich nicht nur Begleitmusik fürs Weihnachtszimmer, sondern auch eine Verneigung vor einem großen Kollegen unter den Konzertharfenisten, […] mehr


Abo

Top