Johann Christoph Friedrich Bach


Rezensionen

Johann Sebastian Bach, Heinrich Bach, Johann Christoph Friedrich Bach u.a.

Altbachisches Archiv

Cantus Cölln, Concerto Palatino, Konrad Junghänel

harmonia mundi HMC 901783.84
»

Johann Christian Bach, Heinrich Bach, Johann Christoph Friedrich Bach u.a.

Altbachisches Archiv

harmonia mundi HMC 901783.84
»

Georg Böhm, Johann Christoph Friedrich Bach, Heinrich Schütz, Johann Sebastian Bach

Beloved and Beautiful – Meine Freundin, du bist schön

Niederländische Bach-Gesellschaft, Jos van Veldhoven

Channel Classics/harmonia mundi CCS 27308
»

Johann Christoph Friedrich Bach

Concerti

Christine Schornsheim, Freiburger Barockorchester

Carus/Note 1 CAR 83.306
»

Georg Philipp Telemann, Johann Christoph Friedrich Bach, Dieterich Buxtehude, Nikolaus Bruhns, Johann Sebastian Bach

German Baroque Cantatas (Deutsche Kantaten des Barock)

Johannette Zomer, Pascal Bertin, Jan Kobow, Gli Angeli Genève, Stephan MacLeod

Sony BMG 88697 22503-2
»

Johann Sebastian Bach, Johann Christoph Friedrich Bach, Francesco Bartolomeo Conti, Carl Philipp Emanuel Bach, Johann Christoph Friedrich Bach

Lamento

Magdalena Kožená, Musica Antiqua Köln, Reinhard Goebel

DG/Universal 474 194 2
»

Johann Christoph Friedrich Bach

Welt, gute Nacht ‒ Arien, Lamenti, Motetten und Dialoge

Maya Homburger, Julia Doyle, Katharine Fuge, Clare Wilkinson, Nicholas Mulroy, James Gilchrist, Jeremy Budd, Matthew Brook, Peter Harvey, English Baroque Soloists, John Eliot Gardiner

Soli Deo Gloria/Monteverdi Productions DSDG 715
»




CD zum Sonntag:

Ihre Wochenempfehlung der RONDO-Redaktion

Externer Inhalt - Spotify

An dieser Stelle finden Sie Inhalte eines Drittanbieters, die Sie mit einem Klick anzeigen lassen können.

Mit dem Laden des Audioplayers können personenbezogene Daten an den Dienst Spotify übermittelt werden. Mehr Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Olivier Messiaens Turangalîla-Sinfonie zählt ohne Zweifel zu den eindrücklichsten und gewaltigsten Monumenten der Sinfonik des 20. Jahrhunderts. Dieses mit 80 Minuten überlange Monstrum von Sinfonie spielt man nicht ohne Weiteres – weder live im Konzertsaal, noch auf CD ein. Und so war es durchaus ein Ereignis, als das Mannheimer-Nationaltheaterorchester unter der Leitung seines Chefdirigenten Alexander Soddy diesen Meilenstein in Prä-Corona-Zeiten dank Spendenunterstützung als […] mehr »


Top