home

N° 1253
14. - 20.05.2022

nächste Aktualisierung
am 21.05.2022



Johann Simon Mayr


Rezensionen

Johann Simon Mayr

David in spelunca Engaddi

Merit Ostermann, Cornelia Horak, Ai Ichihara, Sibylla Duffe, Claudia Schneider, Simon Mayr Chor, Simon Mayr Orchester, Franz Hauk

Naxos 8.57 0366-67
mehr

Johann Simon Mayr

Ginevra di Scozia

Elizabeth Vidal, Daniela Barcellona, Antonino Siragusa u.a., Orchester des Teatro Giuseppe Verdi Triest, Chor des Teatro Giuseppe Verdi Triest, Tiziano Severini

Opera rara/Note 1 ORC23
mehr

Johann Simon Mayr

L'amor coniugale

Cinzia Rizzone, Francescantonio Bille, Tatjana Charalgina, u. a., Württembergische Philharmonie, Christopher Franklin

Naxos 866019899
mehr

Johann Simon Mayr

La passione

Maria Jette, Claudia Schneider, Hartmut Schröder, Robert Merwald, Vokalensemble Ingolstadt, Georgisches Kammerorchester, Franz Hauk

Guild/Musikwelt GMCD 7251/2
mehr

Johann Simon Mayr

Medea in Corinto

Elzbieta Szmytka, Mark Milhofer, Lawrence Brownlee, Wojtek Gierlach u.a., Chor des Theaters St. Gallen, Sinfonieorchester des Theaters St. Gallen, David Stern

Oehms Classics/harmonia mundi OC 933
mehr

Johann Simon Mayr

„Le due duchesse”

Young-Jun Ahn, Jaegyeong Jo, Eun-Hye Choi, Markus Schäfer, Jörn Lindemann, Harald Thum, Tina Marie Herbert, Anna Feith, Samuel Hasselhorst, Simon Mayr Chorus, Concerto di Bassus, Franz Hauk u. a.

Naxos 8660422-23
mehr


CD zum Sonntag

Ihre Wochenempfehlung der RONDO-Redaktion

Externer Inhalt - Spotify

An dieser Stelle finden Sie Inhalte eines Drittanbieters, die Sie mit einem Klick anzeigen lassen können.

Mit dem Laden des Audioplayers können personenbezogene Daten an den Dienst Spotify übermittelt werden. Mehr Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Freiluftmusik: Es muss schon eine besondere Ehre sein, sich als erwählter Liebling eines gekrönten Hauptes zu fühlen. Richard Wagner könnte ein Lied davon singen, aber auch James Paisible. Sagt Ihnen nichts? Jacques oder James Paisible war ein Franzose und im Gefolge Robert Camberts nach England gekommen. Dieser war enttäuscht davon, dass ihn der Italiener Giovanni Battista Lulli (oder später: Lully) aus dem französischen Musikleben verdrängt hatte, wollte daraufhin mit ein paar […] mehr


Abo

Top