Johannes Ciconia


Rezensionen

Baude Cordier, Johannes Ciconia, Philipoctus de Caserta u.a.

Figures Of Harmony (Songs Of Codex Chantilly c. 1390)

Ferrara Ensemble, Crawford Young

Arcana/Note 1 A 382
»

Johannes Ciconia

Opera Omnia

Diabolus in Musica, La Morra

Ricercar/Note 1 RIC 316
»

Francesco Landini, Johannes Ciconia, Hugo de Lantins u.a.

Venecie Mundi Splendor (Marvels Of Medieval Venice)

La Reverdie

Arcana/Note 1 A387
»




CD zum Sonntag:

Ihre Wochenempfehlung der RONDO-Redaktion

13 Sekunden! Keine Sekunde mehr oder weniger erfreut sich der Hörer an Ludwig van Beethovens Bagatelle op. 119 Nr. 10. Und diese Episode deutet schon auf das entscheidende Schlagwort der neuen Beethoven-CD von Kilian Herold (Klarinette), Peter-Philipp Staemmler (Violoncello) und Hansjacob Staemmler (Klavier) hin, das da lautet: Kurzweiligkeit. „Composing Beethoven“ präsentiert freilich keine Stangenware, sondern ein klug konzipiertes Album, das originale Werke des Geburtstagskindes mit […] mehr »


Top