home

N° 1265
06. - 12.08.2022

nächste Aktualisierung
am 13.08.2022



Jos van Veldhoven

Gefragt

Hörtest

Dietrich Buxtehudes »Membra Jesu nostri«: O Haupt voll Blut und Wunden

Das Buxtehudejahr 2007 neigt sich dem Ende entgegen. Zum 300. Todestag des Lübecker Meisters erschien eine ganze Fülle an CD-Neuerscheinungen seines Kantatenzyklus »Membra Jesu nostri«. Michael Wersin hörte sich durch den Berg der Aufnahmen. Dabei vergaß er auch die bewährten Einspielungen nicht und erklärt, was es mit der merkwürdig meditativen Wundenmystik auf sich hat.

mehr



Rezensionen

Georg Böhm, Johann Christoph Friedrich Bach, Heinrich Schütz, Johann Sebastian Bach

Beloved and Beautiful – Meine Freundin, du bist schön

Niederländische Bach-Gesellschaft, Jos van Veldhoven

Channel Classics/harmonia mundi CCS 27308
mehr

Johann Sebastian Bach

Johannespassion

Caroline Stam, Peter de Groot, Gerd Türk u.a., Niederländische Bach-Gesellschaft, Jos van Veldhoven

Channel Classics/harmonia mundi CCS SA 22005
mehr

Johann Sebastian Bach

Matthäus-Passion

Niederländische Bach-Gesellschaft, Jos van Veldhoven

Channel Classics/harmonia mundi CCS 32511
mehr

Dieterich Buxtehude

Membra Jesu nostri

Anne Grimm, Johannette Zomer, Peter de Groot, Andrew Tortise, Bas Ramselaar, Niederländische Bach-Gesellschaft, Jos van Veldhoven

Channel Classics/harmonia mundi CCS SA 24006
mehr

Johann Sebastian Bach

Messe h-Moll

Niederländische Bach-Gesellschaft, Jos van Veldhoven

Channel Classics/harmonia mundi CCS SA 25007
mehr

Johann Sebastian Bach

Weihnachtsoratorium BWV 248

Johannette Zomer, Annette Markert, Gerd Türk, Peter Harvey, Niederländische Bach-Gesellschaft, Jos van Veldhoven

Channel Classics/helikon harmonia mundi CCSA 20103
mehr


CD zum Sonntag

Ihre Wochenempfehlung der RONDO-Redaktion

Externer Inhalt - Spotify

An dieser Stelle finden Sie Inhalte eines Drittanbieters, die Sie mit einem Klick anzeigen lassen können.

Mit dem Laden des Audioplayers können personenbezogene Daten an den Dienst Spotify übermittelt werden. Mehr Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Benedetto Boccuzzi wurde 1990 in New York City geboren und ist ein Pianist, Improvisator und Komponist. Auf seinem neuen Album „Im Wald“ stellt er Werke der Romantiker Robert Schumann und Franz Schubert den Zeitgenossen Jörg Widmann, Wolfgang Rihm und Helmut Lachenmann gegenüber. Dadurch entsteht ein ästhetischer Dialog zwischen den Generationen, der eine erweiterte Realität abbildet. In dem zweiteiligen Programm wird der Hörer dazu eingeladen, einen imaginären Zauberwald zu […] mehr


Abo

Top