José van Dam

Gefragt

Blind gehört

Luca Pisaroni

Nach zwölf Jahren als gefeierter Figaro und Barock-Sänger bricht Bass-Bariton Luca Pisaroni zu neuen Ufern auf.
zum Artikel »

Hörtest

Claude Debussys »Pelléas et Mélisande«: Tödliches Schweigen

Claude Debussys einzige vollendete Oper wird mehr geschätzt als geliebt. Denn sie verweigert dem Operngourmet konsequent alles, was er am Genre so liebt: einprägsame Arien und Ensembles, Spannung und das große Gefühl. Wie überaus aufregend und wie unterschiedlich die musikalischen Ansätze doch sein können, verrät Markus Kettner, der sich durch den Berg der Aufnahmen gehört hat.
zum Artikel »



Rezensionen

Richard Wagner

Die Meistersinger von Nürnberg

José van Dam, Matti Salminen, Michael Volle, Peter Seiffert, Christoph Strehl, Petra-Maria Schnitzer, Brigitte Pinter u.a., Chöre der Oper Zürich, Orchester der Oper Zürich, Franz Welser-Möst

EMI 599 7369
»

Herbert von Karajan - Master Recordings

Svjatoslav Richter, Mstislaw Rostropowitsch, Anne-Sophie Mutter, Agnes Baltsa, Anna Tomowa-Sintow, Werner Krenn, José van Dam, Wiener Singverein, Berliner Philharmoniker, Wiener Symphoniker, Herbert von Karajan

DG/Universal 477 7155
»

Giacomo Puccini

Il trittico

Angela Gheorghiu, Roberto Alagna, José van Dam, Neil Shicoff u.a., London Symphony Orchestra, Philharmonia Orchestra, Antonio Pappano

EMI 5 56587 2
»

Giuseppe Verdi

Il Trovatore

Raina Kabaivanska, Plácido Domingo, Piero Cappuccilli, Fiorenza Cossotto, José van Dam u.a., Chor der Oper Zürich, Orchester der Oper Zürich, Herbert von Karajan

Arthaus Musik/Naxos 107117
»

Maurice Ravel

L'enfant et les sortilèges, Ma mère l‘oye

Magdalena Kožená, Annick Massis, Nathalie Stutzmann, Sophie Koch, José van Dam, François Le Roux, Jean-Paul Fouchécourt, Mojca Erdmann u.a., Berliner Philharmoniker, Rundfunkchor Berlin, Simon Rattle

EMI Classics 264 197-2
»

Hector Berlioz

La damnation de Faust

Anne Sofie von Otter, Keith Lewis, José van Dam, Peter Rose, Chicago Symphony Chorus, Chicago Symphony Orchestra, Georg Solti

Arthaus/Naxos 102 023
»

Léo Delibes

Lakmé

Natalie Dessay, Gregory Kunde, José van Dam, Chor der Oper Zürich, Orchester der Oper Zürich, Michel Plasson

EMI 5 56569 2
»

Jacques Offenbach

Les contes d'Hoffmann

Roberto Alagna, Natalie Dessay, José van Dam u.a., Chor der Oper Zürich, Orchester der Oper Zürich, Kent Nagano

Erato/Warner Classics 0630-14330-2
»

Maurice Ravel

L‘enfant et les sortilèges, ma mère l‘oye

Simon Rattle, Berliner Philharmoniker, Rundfunkchor Berlin, Magdalena Kožená, Annick Massis, Nathalie Stutzmann, Sophie Koch, José van Dam, François Le Roux, Jean-Paul Fouchécourt, Mojca Erdmann u.a.

EMI Classics 2 64197 2
»

Jules Massenet

Manon

Angela Gheorghiu, Roberto Alagna, José van Dam, Earle Patriarco, Sinfonieorchester der Oper La Monnaie Brüssel, Antonio Pappano

EMI 7 24355 70052 0
»

Jules Massenet

Opern

Cheryl Studer, Ben Heppner, Thomas Hampson, José van Dam, Victoria de los Angeles, Nicolai Gedda, Mady Mesple, Beverly Sills, Sherrill Milnes, Norma Burrowes, Teresa Berganza, Orchestre National du Capitole de Toulouse, Orchestre du Theatre National de l’Opéra-Comique Paris, Orchestre National de l’Opéra de Monte-Carlo, Michel Plasson, Pierre Monteux, Georges Prêtre, Lorin Maazel u.a.

Erato/Warner 0190295683474
»

Claude Debussy

Pelléas et Mélisande

Richard Stilwell, Frederica von Stade, José van Dam, Nadine Denize, Ruggero Raimondi, Christine Barbaux, Berliner Philharmoniker, Herbert von Karajan

EMI 7 49350 2
»




CD zum Sonntag:

Ihre Wochenempfehlung der RONDO-Redaktion

Das ging fix! In Schumanns „Haushaltsbuch“ kann man nachlesen, wenn auch gewohnt kryptisch, wie rasch er mit der Arbeit an seinem Klaviertrio op. 110 vorankam: „1. Okt. 1851 Kompositionsgedanken, 2. Okt. Triogedanken, 3. Okt. 1. Satz fertig, 4. Okt. 2. Satz, 5. Okt. 3. Satz, Freude, 27. Okt. Probe zum Trio zum ersten Mal, Freude.“ Dabei war Schumann sonst nicht unbedingt ein Schnellschreiber wie etwa Mozart. Doch die vier Sätze wirken wie aus einem Guss, wie in einem Schaffensrausch zu […] mehr »


Top