Julia Lezhneva

Gefragt

Kissinger Sommer

Klangnaturschauspiele!

Immer im Sommer verwandelt sich Bad Kissingen von der schmucken Wellness-Oase in eine prominent bespielte Konzertstadt.
zum Artikel »

Julia Lezhneva

Power unterm Brokat

Die russische Sopranistin erweitert ihr Repertoire behutsam. Im April erscheint ihr neues Album: Arien des Berliner Hofkapellmeisters Carl Heinrich Graun.
zum Artikel »

Julia Lezhneva

Kardinalstugenden

Das kindlich wirkende Sopran-Talent, das alles konnte, ist reifer, fraulicher geworden – die richtige Mischung für Händels opulenten, römischen Vokalstil.
zum Artikel »

Hörvergnügen aus 1001 Nacht: Hasses "Siroé, re di Persia"

Versailles (FR), Opéra Royal

Der längst auch als Agenturmitbesitzer unternehmerisch tätige Countertenor Max Emanuel Cencic hat mit bewährten Kräften aus seinem prosperierenden Vokalstall mit der 1763 in Dresden gegebenen Zwei
zum Artikel »

Vokal total

von Michael Blümke

Natürlich war es nur eine Frage der Zeit, bis sich eines der großen Labels für Julia Lezhneva interessieren würde. Und so kam es nicht überraschend, als die Decca die junge Russin unter Vertrag n
zum Artikel »

Vokal total

Bisher lag Händels „Alessandro“ nur in einer fast 30 Jahre alten Aufnahme mit René Jacobs in der Titelrolle vor. In die sind jetzt Lawrence Zazzo und Max Emanuel Cencic geschlüpft. Zazzo verkö
zum Artikel »



Rezensionen

Nicola Porpora

Germanico in Germania

Max Emanuel Cencic, Julia Lezhneva, Mary-Ellen Nesi, Capella Cracoviensis, Jan Tomasz Adamus u.a.

Decca/Universal 4831523
»

Gioachino Rossini

Opernarien

Julia Lezhneva, Warschauer Sinfoniker, Marc Minkowski

naïve/Indigo V 5221
»

Gioachino Rossini

Petite Messe solennelle

Julia Lezhneva, Delphine Galau, Michael Spyres, Alexander Vinogradov, Accentus, Kammerorchester Paris, Ottavio Dantone

naïve/Indigo 108732
»

Johann Adolf Hasse

Siroe, Re di Persia

Julia Lezhneva, Mary-Ellen Nesi, Lauren Snouffer, Max Emanuel Cencic, Franco Fagioli, Juan Sancho, Armonia Atenea, George Petrou

Decca/Universal 478 6768
»

Giovanni Battista Pergolesi

Stabat Mater, Laudate pueri, Confitebor

Julia Lezhneva, Philippe Jaroussky, Chor des Schweizer Rundfunks, I Barocchisti, Diego Fasolis

Erato/Warner 509993191472
»

Jan Dismas Zelenka

„Missa Sancti Josephi“, „De profundis“ (Psalm 129), „In exitu Israel“ (Psalm 113)

Julia Lezhneva, Daniel Taylor, Tilman Lichdi, Jonathan Sells, Kammerchor Stuttgart, Barockorchester Stuttgart, Frieder Bernius

Carus/Note 1 CAR83279
»




CD zum Sonntag:

Ihre Wochenempfehlung der RONDO-Redaktion

Es liegt etwas Flirrendes, Sommerliches, ungemein Modernes in der französischen Musik zwischen 1900 und dem Erstem Weltkrieg, ein Aufbruch, der erst recht vollzogen werden konnte, als sich ein paar Komponisten gegen die Übermacht der Tonsprache Richard Wagners zu stemmen begannen. Doch was könnte man einer so perfekt ausgearbeiteten, fließenden Romantik entgegenstellen? Diese Frage führte Claude Debussy und Maurice Ravel dazu, sich im spielerischen Umgang mit der Vergangenheit neue […] mehr »


Top