home

N° 1290
28.01. - 03.02.2023

nächste Aktualisierung
am 04.02.2023



Julia Varady

Gefragt

Pasticcio

Meldungen und Meinungen aus der Musikwelt

Valery Gergiev kann anscheinend nicht anders. Sobald er auf den russischen Präsidenten angesprochen wird, gibt er sich nicht etwa zugeknöpft. Das ge[…]

mehr

Pasticcio

Dietrich Fischer-Dieskau war nicht nur der wohl größte Liedtitan auf Gottes Erden. Der Sänger, der 1948 mit Franz Schubert seine atemberaubende Kar[…]

mehr



Rezensionen

Peter Iljitsch Tschaikowski

Arien aus "Eugen Onegin", "Die Jungfrau von Orléans", "Mazeppa", "Die Zauberin", "Pique Dame", "Jolanthe"

Julia Varady, Daphne Evangelatos, Münchner Rundfunkorchester, Roman Kofman

Orfeo C 540 011 A
mehr

Johann Strauß

Die Fledermaus

Hermann Prey, Julia Varady, René Kollo, Iwan Rebroff, Lucia Popp u.a., Bayerisches Staatsorchester, Carlos Kleiber

Deutsche Grammophon 415 646-2
mehr

Wolfgang Amadeus Mozart

Don Giovanni

Margaret Price, Julia Varady, Lucia Popp, Hermann Winkler, Ruggero Raimondi, Stafford Dean, Enrico Fissore, Kurt Moll, Chor der Bayerischen Staatsoper, Bayerisches Staatsorchester, Wolfgang Sawallisch

Orfeo C 846 153 D
mehr

Giacomo Puccini

Edgar

Julia Varady, Mary Ann McCormick, Carl Tanner, Dalibor Jenis, Carlo Cigni, Chor Radio France, Orchestre National de France, Yoël Levi

Naïve/helikon harmonia mundi V 4957
mehr

Giuseppe Verdi

Il Trovatore

Julia Varady, Stefania Toczyska, Dennis O'Neill, Wolfgang Brendel u.a., Chor der Bayerischen Staatsoper, Bayerisches Staatsorchester, Giuseppe Sinopoli

Orfeo C 582 032 I
mehr

Wolfgang Amadeus Mozart, Richard Strauss, Richard Wagner, Giuseppe Verdi

Julia Varady - Live Recordings 1975-1992

Julia Varady, Bayerisches Staatsorchester, Wolfgang Sawallisch, Bernhard Klee, Giuseppe Sinopoli, Pinchas Steinberg

Orfeo C 579 041 A
mehr

Gioachino Rossini, Giuseppe Verdi, Jules Massenet u.a.

Julia Varady – Le passage du flambeau

Julia Varady

medici arts/Naxos 3077958
mehr

Aribert Reimann

Lear

Dietrich Fischer-Dieskau, Julia Varady, Richard Holm, Helga Dernesch, Colette Lorand u.a., Bayerisches Staatsorchester, Gerd Albrecht

Deutsche Grammophon 28946 34802
mehr

Alexander von Zemlinsky, Karl Amadeus Hartmann

Lyrische Sinfonie, Gesangsszene

Julia Varady, Dietrich Fischer-Dieskau, ORF Radio-Symphonieorchester Wien, Lothar Zagrosek

Orfeo C 535 001 B
mehr

Giuseppe Verdi

Messa da Requiem

Julia Varady, Alexandrina Milcheva, Alberto Cupido, Nicola Ghiuselev, ORF Chor, ORF Radio-Symphonieorchester Wien, Leif Segerstam

Orfeo/Naxos C210232
mehr


CD zum Sonntag

Ihre Wochenempfehlung der RONDO-Redaktion

Externer Inhalt - Spotify

An dieser Stelle finden Sie Inhalte eines Drittanbieters, die Sie mit einem Klick anzeigen lassen können.

Mit dem Laden des Audioplayers können personenbezogene Daten an den Dienst Spotify übermittelt werden. Mehr Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Auf Anregung seines Lehrers Carl Friedrich Zelter schrieb der blutjunge Felix Mendelssohn Bartholdy im Alter von 12 bis 14 Jahren zwölf Streichersinfonien im Zeitraum von 1821 bis 1823. Diese Werke bildeten sein Übungs- und Experimentierterrain für den musikalischen Satz, die Instrumentation und die sinfonische Form. Mendelssohn überschrieb die Stücke, die er mal mit drei und mal mit vier Sätzen gestaltete, wechselweise mit „Sinfonia“ oder „Sonata“. In ihnen fand die […] mehr


Abo

Top