Karl Münchinger

Gefragt

Blind gehört

Mark Padmore

„Ich bin auch ohne Opern glücklich.“
zum Artikel »

Magazin

Schätze für den Plattenschrank

Dreimal Bach mit Fritz Wunderlich in Wieder- bzw. CD-Erstveröffentlichungen! Zunächst wäre da Karl Münchingers konservative, aber klanglich edle und in puncto Ausdruck tiefgründige Einspielung de
zum Artikel »

Hörtest

Das fünfte Evangelium: Johann Sebastian Bachs Matthäuspassion

Vom großorchestralen Betroffenheitsbarock bis zur puristischen Solobesetzung reichen die höchst vielfältigen und unterschiedlichen Einspielungen dieser tiefgründigsten und monumentalsten aller barocken Passionsvertonungen. Michael Wersin hörte sich durch mehr als 60 Jahre Aufnahmegeschichte und empfiehlt die besten Interpretationen.
zum Artikel »



Rezensionen

Wolfgang Amadeus Mozart, Franz Schubert, Hugo Wolf, Johannes Brahms

Lieder

Elisabeth Grümmer, Arthur Grumiaux, Hugo Diez, Karl Münchinger

Hänssler Classic/Naxos 94.209
»




CD zum Sonntag:

Ihre Wochenempfehlung der RONDO-Redaktion

Es generierte durchaus Schlagzeilen, als der Musikwissenschaftler Timo Juoko Herrmann vor gut vier Jahren eine bisher unentdeckte, womöglich gemeinschaftlich entstandene Komposition von Wolfgang Amadeus Mozart, Antonio Salieri und einem gewissen Cornetti im Prager Nationalmuseum wiederentdeckte – es handelte sich um die Kantate zur Genesung der Sängerin Nancy Storace „Per la ricuperata salute di Ofelia“ KV 477a auf ein Libretto von Lorenzo da Ponte. Dass sie ausgerechnet Timo Juoko […] mehr »


Top