Kolja Blacher

Gefragt

Jerusalem International Chamber Music Festival

Hungern nach Musik

Das Jerusalemer Kammermusikfestival feiert 20. Geburtstag. Doch Gründerin Elena Bashkirova ist noch längst nicht amtsmüde.
zum Artikel »

Fanfare

Proben, Pleiten und Premieren: Höhepunkte in Oper und Konzert

Viel Spaß hat uns dieses Jahr wieder das Rossini Festival in Pesaro gemacht. Die Belcanto- Wonnen waren gar zu köstlich. Die 37. Ausgabe bot die ideale Mischung, so wie auch das niemals schwüle Som
zum Artikel »

Handwerk statt Karriere!

Kolja Blacher hat den Sprung vom Konzertmeister zum Solo-Virtuosen geschafft. Robert Fraunholzer hat sich mit ihm getroffen und über die bewegten Jahre von der Ausbildung in New York bis zur Trennung von den Berliner Philharmonikern gesprochen. Und über seine neue CD mit Kammermusik aus den heißen Jahren der Sowjetunion.
zum Artikel »



Rezensionen

Frédéric Chopin

Cellosonate, Klaviertrio

Johannes Moser, Kolja Blacher, Ewa Kupiec

Hänssler CLASSIC/Naxos 93.321
»

Boris Blacher

Lieder

Stella Doufexis, Yaron Windmüller, Kolja Blacher, Axel Bauni, Christopher Lincoln, Petersen-Quartett

Orfeo C 191 031 A
»

Heinz Holliger, Béla Bartók, Robert Schumann

Sonaten für Violine und Klavier

Kolja Blacher, Bruno Canino

Arte Nova/BMG 74321 92784 2
»

Ludwig van Beethoven

Tripelkonzert C-Dur, Klavierkonzert Nr. 3 c-Moll

Mari Kodama, Kolja Blacher, Johannes Moser, Kent Nagano, Deutsches Symphonie-Orchester Berlin

Berlin Classics/edel 0300331 Basso continuo
»

Robert Schumann

Violinkonzert d-Moll, Violinsonate Nr. 1 a-Moll op. 105, Drei Romanzen für Violine und Klavier op. 94

Kolja Blacher, Vassily Lobanov, Mahler Chamber Orchestra

Philh. harmonie/Klassik aus Berlin! 4 250317 416117
»

Alban Berg, Igor Strawinski

Violinkonzerte

Kolja Blacher, Mahler Chamber Orchestra, Claudio Abbado

DG/Universal 476 3069
»




Top