home

N° 1291
04. - 10.02.2023

nächste Aktualisierung
am 11.02.2023



Kwangchul Youn

Gefragt

Fanfare

Proben, Pleiten und Premieren: Höhepunkte in Oper und Konzert

Kein Meer, kein Schiff. Das war zu erwarten, wenn Regieminimalist **Michael Thalheimer Wagners „Fliegenden Holländer“** inszeniert. Stattdessen s[…]

mehr



Rezensionen

Paul Dukas

Ariane et Barbe-Bleue

Deborah Polaski, Jane Henschel, Kwangchul Youn u.a., ORF Radio-Symphonieorchester Wien, Bertrand de Billy

Oehms Classics/harmonia mundi OC 915
mehr

Wolfgang Amadeus Mozart

Così fan tutte

Regina Schörg, Heidi Brunner, Birgid Steinberger, Jeffrey Francis, Martin Gantner, Kwangchul Youn, Wiener Chöre und Radio-Sinfonieorchester des ORF, Bertrand de Billy

Arte Nova/BMG 74321 85716 2
mehr

Wolfgang Amadeus Mozart

Die Hochzeit des Figaro

Jochen Schmeckenbecher, Regina Schörg, Birgid Steinberger, Kwangchul Youn, Ruxandra Donose u.a., ORF Radio-Symphonieorchester Wien, Bertrand de Billy

Arte Nova/BMG 74321 92759 2
mehr

Wolfgang Amadeus Mozart

Don Giovanni

Regina Schörg, Véronique Gens, Martins, Wojchek Drabowicz, Kwangchul Youn u.a., Orchester des Liceu Barcelona, Bertrand de Billy

Opus Arte/Naxos OA 0921 D
mehr

Luigi Cherubini

Les deux journées

Yann Beuron, Mireille Delunsch, Andreas Schmidt, Kwangchul Youn u.a., Chorus Musicus Köln, Das Neue Orchester, Christoph Spering

Opus 111/Harmonia Mundi OP 30306
mehr

Wolfgang Amadeus Mozart

Requiem d-Moll KV 626 (Süßmayr-Fassung mit den autograf überlieferten Fragmenten)

Iride Martinez, Monica Groop, Steve Davislim, Kwangchul Youn, Chorus Musicus Köln, Das Neue Orchester, Christoph Spering

Opus 111/Harmonia Mundi OP 30307
mehr


CD zum Sonntag

Ihre Wochenempfehlung der RONDO-Redaktion

Externer Inhalt - Spotify

An dieser Stelle finden Sie Inhalte eines Drittanbieters, die Sie mit einem Klick anzeigen lassen können.

Mit dem Laden des Audioplayers können personenbezogene Daten an den Dienst Spotify übermittelt werden. Mehr Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Das Calidore String Quartet wurde 2010 an der Colburn School in Los Angeles gegründet und gehört zu den führenden amerikanischen Streichquartetten. Das mittlerweile in New York City ansässige Ensemble wurde mehrfach ausgezeichnet: So gewann es 2012 den dritten Preis beim ARD-Wettbewerb in München, und 2016 erhielt das Quartett den Hauptpreis beim ersten M-Prize-Wettbewerb, der mit 100.000 US-Dollar die weltweit größte Auszeichnung für Kammermusik darstellt. Das Calidore String Quartet […] mehr


Abo

Top