home

N° 1281
26.11. - 02.12.2022

nächste Aktualisierung
am 03.12.2022



Laurence Equilbey

Gefragt

Zugabe

Namen, Nachrichten, Nettigkeiten: Neues von der Hinterbühne

Für Isabelle Faust, wichtigste deutsche Geigerin (neben Anne-Sophie Mutter), beginnt das Lampenfieber beim Wetterbericht. „Wann denn sonst?!“, so[…]

mehr

Unterm Strich

Ramsch oder Referenz ? CDs, vom Schreibtisch geräumt.

Fertig ist man damit nie. Es gibt Aufnahmen zum Unterpflügen von den sechs Solosuiten BWV 1007–1012 von Johann Sebastian Bach, eine so nötig oder […]

mehr

Laurence Equilbey

Nerven-Kitzel

Wer kann dazu schon nein sagen: Die französische Chorleiterin bekam das Angebot, ein Orchester zu gründen. Gesagt, getan.

mehr



Rezensionen

Franz Liszt

"Via Crucis", Harmonies Poétiques et Religieuses (Auszug)

Brigitte Engerer, Accentus, Laurence Equilbey

Naïve/harmomia mundi V 5061
mehr

Richard Strauss

A Cappella

Jane Archibald, Dagmar Pecková, Eric Stoklossa, Robert Gleadow, Lettischer Radiochor, Accentus, Laurence Equilbey

naïve/Indigo 943952
mehr

Arnold Schönberg

Chorwerke, Kammersinfonie op. 9

Accentus, Laurence Equilbey, Ensemble Intercontemporain, Jonathan Nott

Naive/harmonia mundi 5008
mehr

Joseph Haydn

Die sieben letzten Worte unseres Erlösers am Kreuze Hob. XX/2

Sandrine Piau, Ruth Sandhoff, Robert Getchell, Harry van der Kamp, Accentus, Akademie für Alte Musik Berlin, Laurence Equilbey

Naïve/harmonia mundi 5045
mehr

Johannes Brahms

Ein Deutsches Requiem

Sandrine Piau, Stéphane Degout, Brigitte Engerer, Boris Berezovsky, Accentus, Laurence Equilbey

Naïve/hamonia mundi AV 4956
mehr

Ludwig van Beethoven

Klavierkonzerte Nr. 4 und Nr. 5

Nicholas Angelich, Insula Orchestra, Laurence Equilbey

Erato/Warner 9029563417
mehr

Félicien David

Le désert

Cyrille Dubois, Zachary Wilder, Jean-Marie Winling, Accentus, Kammerorchester Paris, Laurence Equilbey

naïve/Indigo V 5405
mehr

Christoph Willibald Gluck

Orfeo ed Euridice

Franco Fagioli, Malin Hartelius, Emmanuelle de Negri, Accentus, Insula Orchestra, Laurence Equilbey

DG/Universal 479 5315
mehr

Wolfgang Amadeus Mozart

Requiem

Sandrine Piau, Sara Mingardo, Werner Güra, Christopher Purves, Insula Orchestra, Accentus, Laurence Equilbey

naïve/Indigo 993802
mehr

Louise Farrenc

Sinfonien Nr. 1 & 2

Insula Orchestra, Laurence Equilbey

Erato/Warner 9029669852
mehr

Antonín Dvořák

Stabat Mater (Version 1876 für Soli, Chor und Klavier)

Alexandra Coku, Renata Pokupic, Pavol Breslik, Markus Butter, Accentus, Brigitte Engerer, Laurence Equilbey

naïve/harmonia mundi AV 5091
mehr

Wolfgang Amadeus Mozart

„Lucio Silla“

Le Jeune Choeur de Paris, Insula Orchestra, Laurence Equilbey u. a.

Erato/Warner 9029637734
mehr

Franz Schubert

„Nacht & Träume“ (Lieder in Orchesterfassung)

Stanislas De Barbeyrac, Wiebke Lehmkuhl, accentus, Insula orchestra, Laurence Equilbey

Erato/Warner Classics 9029576943
mehr


CD zum Sonntag

Ihre Wochenempfehlung der RONDO-Redaktion

Externer Inhalt - Spotify

An dieser Stelle finden Sie Inhalte eines Drittanbieters, die Sie mit einem Klick anzeigen lassen können.

Mit dem Laden des Audioplayers können personenbezogene Daten an den Dienst Spotify übermittelt werden. Mehr Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Beim Namen Galilei denkt man sofort an den genialen Mathematiker und Astronomen Galileo Galilei, der mit seiner exakten Messmethodik die modernen Naturwissenschaften maßgeblich mitbegründete. Doch zur Familie Galilei gehörten auch zwei bedeutende Musiker: Galileos Bruder Michelangelo Galilei und der gemeinsame Vater Vincenzo Galilei. Beide waren hervorragende Lautenisten, Vincenzo setzte sich auch intensiv mit den physikalisch-akustischen Grundlagen der Musikproduktion auseinander und […] mehr


Abo

Top