home

N° 1253
14. - 20.05.2022

nächste Aktualisierung
am 21.05.2022



Lise Davidsen

Gefragt

Konzeptuelle Kilos

Berlin, Deutsche Oper: Wagners „Walküre“

Dieser Erste Abend des „Ring des Nibelungen“, inszeniert von Stefan Herheim, rückt an die Stelle des fast 35 Jahre lang gelaufenen, legendären G[…]

mehr

Nur Spaß

Bayreuth, Festspielhaus: Wagners „Tannhäuser“

Gute Laune im Festspielhaus. So viel gelacht wie beim neuen „Tannhäuser“ wurde in Bayreuth schon lange nicht mehr. Als Katharina Wagner im 2. Akt[…]

mehr

Lise Davidsen

Ungeheure Kräfte

Schon jetzt lässt die Norwegerin Lise Davidsen ahnen, welches Potenzial in ihrer Stimme liegt – nachzuhören auf ihrem Soloalbum.

mehr



Rezensionen

Edvard Grieg

Lieder

Lise Davidsen, Leif Ove Andsnes

Decca/Universal 002894852254
mehr

Ludwig van Beethoven

„Fidelio“

Lise Davidsen, Christina Landshamer, Christian Elsner, Georg Zeppenfeld, Günther Groissböck, Johannes Martin Kränzle, Cornel Frey, MDR-Rundfunkchor, Sächsischer Staatsopernchor Dresden, Dresdner Philharmonie, Marek Janowski

Pentatone/Naxos PTC 5186 880
mehr


CD zum Sonntag

Ihre Wochenempfehlung der RONDO-Redaktion

Externer Inhalt - Spotify

An dieser Stelle finden Sie Inhalte eines Drittanbieters, die Sie mit einem Klick anzeigen lassen können.

Mit dem Laden des Audioplayers können personenbezogene Daten an den Dienst Spotify übermittelt werden. Mehr Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Freiluftmusik: Es muss schon eine besondere Ehre sein, sich als erwählter Liebling eines gekrönten Hauptes zu fühlen. Richard Wagner könnte ein Lied davon singen, aber auch James Paisible. Sagt Ihnen nichts? Jacques oder James Paisible war ein Franzose und im Gefolge Robert Camberts nach England gekommen. Dieser war enttäuscht davon, dass ihn der Italiener Giovanni Battista Lulli (oder später: Lully) aus dem französischen Musikleben verdrängt hatte, wollte daraufhin mit ein paar […] mehr


Abo

Top