home

N° 1265
06. - 12.08.2022

nächste Aktualisierung
am 13.08.2022



Luigi Dallapiccola

Gefragt

Pasticcio

„Auch der Musiker wirkt immer und in jedem Fall dadurch, dass er aktiv oder passiv, bewusst oder unbewusst Stellung bezieht zu den gesellschaftliche[…]

mehr



Rezensionen

Luigi Dallapiccola

Das Klavierwerk

Raffaele Mani, Meadows Symphony Orchestra, Paul Phillips

Meta Records/SunnyMoon META048
mehr

Elliott Carter, Lukas Foss, Ernst Krenek u. a.

Fromm Music Foundation. Twentieth Century Composers Series

Charles Rosen, Leon Fleisher, Juilliard String Quartet, Dresdner Kreuzchor, Elisabeth Söderström, Improvisation Chamber Ensemble, Luigi Dallapiccola, Ernst Krenek u. a.

Sony Classical 19439715642
mehr

Karl Amadeus Hartmann, Luigi Dallapiccola

Gesangsszene, Miserae, Canti di liberazione

Wolfgang Schöne, Chor des SDR, RIAS Kammerchor, Bamberger Symphoniker, Ingo Metzmacher

EMI 5 56468 2
mehr

Ludwig van Beethoven, Luigi Dallapiccola, Felix Mendelssohn Bartholdy, Maurice Ravel

Klavierwerke

Nikita Magaloff

Orfeo 4 011790 531120
mehr


CD zum Sonntag

Ihre Wochenempfehlung der RONDO-Redaktion

Externer Inhalt - Spotify

An dieser Stelle finden Sie Inhalte eines Drittanbieters, die Sie mit einem Klick anzeigen lassen können.

Mit dem Laden des Audioplayers können personenbezogene Daten an den Dienst Spotify übermittelt werden. Mehr Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Benedetto Boccuzzi wurde 1990 in New York City geboren und ist ein Pianist, Improvisator und Komponist. Auf seinem neuen Album „Im Wald“ stellt er Werke der Romantiker Robert Schumann und Franz Schubert den Zeitgenossen Jörg Widmann, Wolfgang Rihm und Helmut Lachenmann gegenüber. Dadurch entsteht ein ästhetischer Dialog zwischen den Generationen, der eine erweiterte Realität abbildet. In dem zweiteiligen Programm wird der Hörer dazu eingeladen, einen imaginären Zauberwald zu […] mehr


Abo

Top