Marina De Liso


Rezensionen

Antonio Vivaldi

Il Tamerlano

Bruno Taddia, Filippo Mineccia, Delphine Galou, Sophie Rennert, Marina De Liso, Arianna Vendittelli, Accademia Bizantina, Ottavio Dantone

Naïve – Indigo/375 Media 05200742
»

Christoph Willibald Gluck

L'Innocenza giustificata

María Bayo, Andreas Karasiak, Marina de Liso, Veronica Cangemi, Cappella Coloniensis, ChorWerk Ruhr, Christopher Moulds

DHM/BMG 82876 58796-2
»

André Campra

Le carnaval de Venise

Salomé Haller, Marina De Liso, Alain Buet u.a., Hervé Niquet, Sänger des Centre de Musique Baroque de Versailles, Le Concert Spirituel

Glossa/Note 1 GCD 921622
»

Claudio Monteverdi

L´Orfeo

Mirko Guadagnini, Emanuela Galli, Marina de Liso u.a., Ensemble La Veneziana, Claudio Cavina

Glossa/Note 1 920913
»

Johann Christian Bach

Zanaida

Sara Hershkowitz, Chantal Santon, Daphné Touchais, Marina De Liso, Pierrick Boisseau, David Stern, Opera Fuoco

Zig-Zag Territoires/Note 1 ZZT 312
»




CD zum Sonntag:

Ihre Wochenempfehlung der RONDO-Redaktion

Externer Inhalt - Spotify

An dieser Stelle finden Sie Inhalte eines Drittanbieters, die Sie mit einem Klick anzeigen lassen können.

Mit dem Laden des Audioplayers können personenbezogene Daten an den Dienst Spotify übermittelt werden. Mehr Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Reisebeschränkt: Wer würde jetzt nicht gerne dem Alltagseinerlei entfliehen, etwa unter die Sonne Italiens? Auch der junge Johann Sebastian Bach muss sich für seine Sehnsucht nach Italien aufs virtuelle Gastspiel bescheiden, denn über die Alpen schafft er es zu Lebzeiten nie. Wobei er dabei auch weniger an Strände, Tempel und Sprizz gedacht hat, als an die aufregenden musikalischen Impulse, die von der jungen Konzertform ausgingen. Virtuoser Biss, leidenschaftlicher Überschwang, Balance […] mehr »


Top