Mayuko Karasawa


Rezensionen

Christoph Willibald Gluck

Ezio (1750)

Max Emanuel Cencic, Ann Hallenberg, Sonia Prina, Mayuko Karasawa, Topi Lehtipuu, Julian Prégardien, Alan Curtis, Il Complesso Barocco

Virgin/EMI 0709292
»




CD zum Sonntag:

Ihre Wochenempfehlung der RONDO-Redaktion

Erstens kommt es anders: Die Vielzahl der Initiativen klassischer Musik, die gerade auf die in selbstgewählter Isolation befindlichen Freunde dieser Musik einstürmt, ist enorm. Wäre die Lage der meisten freien Musikerinnen und Musiker nicht so verzweifelt angesichts der Veranstaltungsabsagen, könnte man sich ungetrübt über die Frische und Begeisterung freuen, die da zutage tritt. Auch das RONDO ist nicht unverschont geblieben – da Einzelhandel und Bibliotheken geschlossen sind, wollen […] mehr »


Top