Michael Behringer

Gefragt

Hörtest

Biber: „Rosenkranzsonaten“

Verstimmt, in Gottes Namen: 15 Sonaten und eine Passacaglia bilden das wohl größte Kompendium des Violinspiels vor Bach.
zum Artikel »



Rezensionen

Antonio de Cabezón, Alonso Mudarra, Alessandro Piccinini, Arcangelo Corelli, Antonio Vivaldi u.a.

Altre follie

Manfredo Kraemer, Rolf Lislevand, Michael Behringer, Hespèrion XXI u.a., Jordi Savall

Alia Vox/harmonia mundi AV 9844
»

Carl Philipp Emanuel Bach

Concerti

Kristin von der Goltz, Ann-Kathrin Brüggemann, Michael Behringer, Christine Schornsheim, Freiburger Barockorchester,

Carus/Note 1 - Car 83.305
»

Vincenzo Capirola, Diego Ortiz, Francesco da Milano u.a.

Diminuito

Rolf Lislevand, Linn Andrea Fuglseth, Anna Maria Friman, Michael Behringer u.a.

ECM/Universal 476 3317
»

Johann Sebastian Bach

Edition Bachakademie Folge 3: Gambensonaten

Hille Perl, Michael Behringer

Hänssler/Naxos 92.124
»

Johann Sebastian Bach

Edition Bachakademie Folge 7: Musikalisches Opfer

Gottfried von der Goltz, Karl Kaiser, Ekkehard Weber, Michael Behringer

Hänssler/Naxos 92.113
»

Heinrich Ignaz Franz Biber

Rosenkranz-Sonaten

Daniel Sepec, Hille Perl, Lee Santana, Michael Behringer

Coviello/Note 1 COV 21008
»




CD zum Sonntag:

Ihre Wochenempfehlung der RONDO-Redaktion

Nordlicht: Aus dem damals dänischen Holstein stammend, wird Dieterich Buxtehude im Frühling 1668 der neue Kirchenmusiker an St. Marien in Lübeck. Mit der Übernahme von Amt (und Heirat der Tochter) von Franz Tunder führt er auch dessen „Abendmusiken“, festliche und groß besetzte Adventskonzerte, fort. Diese sind so erfolgreich, dass Buxtehude bald der strahlendste Vertreter der Norddeutschen Orgelschule ist, den zu besuchen sich Johann Sebastian Bach, Georg Friedrich Händel und Johann […] mehr »


Top