Michel-Richard Delalande


Rezensionen

Louis Lacoste, Michel-Richard Delalande, Jean-Philippe Rameau u.a.

A French Baroque Diva – Arien für Marie Fel

Carolyn Sampson, Ex Cathedra, Jeffrey Skidmore

Hyperion/Note 1 CDA68035
»

Marc-Antoine Charpentier, Franҫois Couperin, Henry Du Mont, Michel-Richard Delalande u.a.

À la Gloire de Dieu et du Roi

Vincent Dumestre, Le Poème Harmonique, Olivier Schneebeli, Les Pages et Les Chantres, Jean Tubéry, Chœur de Chambre de Namur, Les Agrémens u.a.

Alpha/Note 1 ALP954
»

Michel-Richard Delalande

Leçons de ténèbres

Sébastien Daucé, Ensemble Correspondances, Sophie Karthäuser

harmonia mundi HMC 902206
»

Jean-Baptiste Lully, François Couperin, Michel-Richard Delalande u.a.

Messe du Roi Soleil

Ensemble Marguerite Louise, Gaétan Jarry

Chateau de Versailles/Note 1 CVS008
»

Michel-Richard Delalande

Symphonies pour les soupers du Roy

Jürgen Groß, Elbipolis Barockorchester Hamburg

Challenge/New Arts International CC72664
»




CD zum Sonntag:

Ihre Wochenempfehlung der RONDO-Redaktion

Nordlicht: Aus dem damals dänischen Holstein stammend, wird Dieterich Buxtehude im Frühling 1668 der neue Kirchenmusiker an St. Marien in Lübeck. Mit der Übernahme von Amt (und Heirat der Tochter) von Franz Tunder führt er auch dessen „Abendmusiken“, festliche und groß besetzte Adventskonzerte, fort. Diese sind so erfolgreich, dass Buxtehude bald der strahlendste Vertreter der Norddeutschen Orgelschule ist, den zu besuchen sich Johann Sebastian Bach, Georg Friedrich Händel und Johann […] mehr »


Top