Nancy Argenta


Rezensionen

Johann Sebastian Bach

Advents-Kantaten BWV 36, 61, 62

Nancy Argenta, Petra Lang, Anthony Rolfe Johnson, Olaf Bär, Monteverdi Choir, English Baroque Soloists, John Eliot Gardiner

Archiv Produktion/Universal 463 588-2
»

Giovanni Battista Pergolesi

Die Magd als Herrin, Livietta und Tracollo

Nancy Argenta, Patricia Biccirè u.a., La Petite Bande, Sigiswald Kuijken

TDK DV-LTSP
»

Georg Friedrich Händel

La resurrezione

Nancy Argenta, María Cristina Kiehr, Marijana Mijanovič, Marcel Reijans, Klaus Mertens, Combattimento Consort Amsterdam Amsterdam, Jan Willem de Vriend

Challenge/helikon harmonia mundi CC72120
»

Christoph Willibald Gluck

Orpheus und Eurydike

Nancy Argenta, Michael Chance u.a., Kammerchor Stuttgart, Tafelmusik, Jeanne Lamon, Frieder Bernius

Sony SX2K 48 040
»

Georg Friedrich Händel

Saul

Neal Davies, Andreas Scholl, Mark Padmore, Susan Gritton, Nancy Argenta, Paul Agnew, Jonathan Lemalu, Gabrieli Consort & Players, Paul McCreesh

DG/Universal 474 510-2
»

Georg Friedrich Händel

Solomon

Michael Chance, Nancy Argenta, Julian Podger u.a., Hannoversche Hofkapelle, Maulbronner Kammerchor, Jürgen Budday

Maulbronn Monastery Edition/Klassik Center KuK 73
»




CD zum Sonntag:

Ihre Wochenempfehlung der RONDO-Redaktion

Barockmusik für die Gegenwart aktualisieren? Ein kniffliges Unterfangen. Doch wenn sich einer bzw. eine mit heiklen Crossover-Begegnungen auskennt, dann die Klassik-Band „Spark“, die schon mit ihrem letzten Alt-trifft-auf-Neu-Album „On the Danceflor“ einiges gewagt und sicher auch den ein oder anderen Klassikfreund verschreckt hatte. Nun hat sich Spark also die Barockmusik für einen frischen Anstrich vorgenommen – und möchte mit dem Album „Be Baroque!“ Stimmungen verstärken […] mehr »


Top