Nuria Rial

Gefragt

Blind gehört

Maurice Steger: „In welcher Sprache gurgelt sie denn?“

Maurice Steger, geboren 1971 in Winterthur, gehört zu den wichtigsten Blockflötisten der Gegenwart im Bereich der historischen Aufführungspraxis. Gepriesen als „Paganini der Blockflöte“, wurde
zum Artikel »

Vokal total

Agostino Steffani wurde nicht von Cecilia Bartoli wiederentdeckt, sie hat ihn ob ihrer Marktstellung und -macht nur erfolgreicher durchsetzen können als Thomas Hengelbrock. Der allerdings grub mit
zum Artikel »

Fanfare

Heute wollen wir an dieser Stelle aus gegebenem Anlass einmal kurz das Politische streifen. Alle Musik sei politisch, hat Luigi Nono postuliert. Wer nun glaubt, das sei so dahingesagt, weil es gut k
zum Artikel »

Nuria Rial

Ein Wesen leichter Art

Nuria Rial stammt aus einer mit schönen Stimmen reich gesegneten Gegend. Doch im Vergleich mit ihren katalanischen Kolleginnen Victoria de los Ángeles oder Montserrat Caballe ist sie »ein Wesen leichter Art«. Tilman Stamer besuchte die junge Sängerin zu Hause in der Nähe von Basel und sprach mit ihr über ihren Vater, den »Unsinn« katalanischer Abgrenzungspolitik und den »armen Villazón« ...
zum Artikel »

Neue Händelaufnahmen

Sassone in Svizzera

Ein Händelruck geht durch die Musikwelt: Seit der Hallenser Musikwissenschaftler Hans-Georg Hofmann Konzertdramaturg beim Basler Kammerorchester ist, fördern die rastlosen Schweizer ein Händeljuwel nach dem anderen zu Tage. Über seine neuesten Trouvaillen und die jüngsten Projekte sprach er mit RONDO-Autor Guido Fischer.
zum Artikel »



Rezensionen

Joseph Haydn

Arie per un’amante

Nuria Rial, Margot Oitzinger, L’Orfeo Barockorchester, Michi Gaigg

DHM/Sony BMG 88697 38867-2
»

Georg Friedrich Händel

Athalia

Nuria Rial, Lawrence Zazzo, Geraldine McGreevy, Charles Daniels u.a., Vocalconsort Berlin, Kammerorchester Basel, Daniel Moult, Paul Goodwin

DHM/Sony 88697 72317-2
»

Diverse

Ave Maria

Nuria Rial, Bell’Arte Salzburg, Annegret Siedel

Berlin Classics/Edel 0016412BC
»

Antonio Vivaldi, Leonardo Vinci, Johann Adolf Hasse, Charles Dieupart u.a.

Baroque Twitter (Arien und Sonaten)

Nuria Rial, Maurice Steger, Kammerorchester Basel

dhm/Sony 88985497582
»

Georg Friedrich Händel

Duetti Amorosi

Nuria Rial, Lawrence Zazzo, Kammerorchester Basel, Laurence Cummings

DHM/Sony BMG 88697 21472-2
»

Marianna Martines

Il primo amore

Nuria Rial, Nicoleta Paraschivescu, La Floridiana

DHM/Sony 88697 885792
»

Georg Friedrich Händel

Judas Maccabaeus

Nuria Rial, Lucia Duchoňová, Lothar Odinius, Michał Wajda-Chłopicki, Sergio Foresti, Schleswig-Holstein Festival Chor, Elbipolis Barockorchester Hamburg, Rolf Beck

DHM/Sony Music 88697 72024-2
»

Francesco Cavalli

L’Amore innamorato

Nuria Rial, Hana Blažíková, L´Arpeggiata, Christina Pluhar

Erato/Warner 2564616643
»

Georg Philipp Telemann

Opernarien

Nuria Rial, Julia Schröder, Kammerorchester Basel

Deutsche harmonia mundi/Sony 88697 922562
»

Georg Friedrich Händel

Riccardo Primo

Lawrence Zazzo, Nuria Rial, Geraldine McGreevy, Tim Mead u.a., Kammerorchester Basel, Paul Goodwin

DHM/SonyBMG 88697 17421-2
»

Giovanni Bononcini, Antonio Caldara, Antonio Lotti, Bernardo Pasquini, Alessandro Scarlatti u.a.

Sacred Duets (Arien und Duette)

Valer Sabadus, Nuria Rial, Kammerorchester Basel

Sony 88985323612
»

Giovanni Battista Pergolesi

Stabat Mater

Nuria Rial, Carlos Mena, Ricercar Consort, Philippe Pierlot

Mirare/harmonia mundi MIR 006
»

Agostino Steffani

Stabat Mater

Cecilia Bartoli, Nuria Rial, Yetzabel Arias Fernandez, Franco Fagioli, Daniel Behle, Julian Prégardien, Salvo Vitale, Chor des Schweizer Rundfunks, I Barocchisti, Diego Fasolis

Decca/Universal 478 5336
»

Claudio Monteverdi

Teatro d´amore

Nuria Rial, Philippe Jaroussky, Cyril Auvity, Jan van Elsacker, João Fernandes, L´Arpeggiata, Christina Pluhar

Virgin Classics/EMI 236 140-2
»

Georg Friedrich Händel, Johann Sebastian Bach

Tra le fiamme, Weichet nur, betrübte Schatten u.a.

Nuria Rial, Giovanna Pessi, Patrick Beaugirard, Ricercar Consort, Philippe Pierlot

Mirare/harmonia mundi 009-2
»




CD zum Sonntag:

Ihre Wochenempfehlung der RONDO-Redaktion

Erstens kommt es anders: Die Vielzahl der Initiativen klassischer Musik, die gerade auf die in selbstgewählter Isolation befindlichen Freunde dieser Musik einstürmt, ist enorm. Wäre die Lage der meisten freien Musikerinnen und Musiker nicht so verzweifelt angesichts der Veranstaltungsabsagen, könnte man sich ungetrübt über die Frische und Begeisterung freuen, die da zutage tritt. Auch das RONDO ist nicht unverschont geblieben – da Einzelhandel und Bibliotheken geschlossen sind, wollen […] mehr »


Top