home

N° 1281
26.11. - 02.12.2022

nächste Aktualisierung
am 03.12.2022



Orchestre Symphonique

Gefragt

Blind gehört

Matt Haimovitz: „Das muss ein ganz Großer sein!“

Matt Haimovitz erkennt Geiger besser als Cellisten. Und möchte, dass sein Cello auf keinen Fall tief wie ein Bariton klingt. Geboren 1970 in Bat Yam […]

mehr



Rezensionen

Richard Strauss

Don Quixote & Cello Works

Ophélie Gaillard, Alexandra Conunova, Dov Scheindlin, Vassilis Varvaresos, Beatrice Uria Monzón, Orchestre Symphonique National Tchèque, Julien Masmondet

Aparté/harmonia mundi AP174
mehr

Charles Gounod

Mireille

Renée Doria, Solange Michel, Michel Sénéchal, Robert Massard u.a., Orchestre Symphonique et Chœur de Paris, Jésus Etcheverry

Accord/Universal
mehr

Claude Debussy

Pelléas et Mélisande

Irène Joachim, Jacques Jansen, Henri-Bertrand Etcheverry, Germaine Cernay, Paul Cabanel, Leila ben Sedira, Chor “Yvonne Gouverné”, Orchestre Symphonique, Roger Désormière

EMI 345770 2
mehr


CD zum Sonntag

Ihre Wochenempfehlung der RONDO-Redaktion

Externer Inhalt - Spotify

An dieser Stelle finden Sie Inhalte eines Drittanbieters, die Sie mit einem Klick anzeigen lassen können.

Mit dem Laden des Audioplayers können personenbezogene Daten an den Dienst Spotify übermittelt werden. Mehr Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Beim Namen Galilei denkt man sofort an den genialen Mathematiker und Astronomen Galileo Galilei, der mit seiner exakten Messmethodik die modernen Naturwissenschaften maßgeblich mitbegründete. Doch zur Familie Galilei gehörten auch zwei bedeutende Musiker: Galileos Bruder Michelangelo Galilei und der gemeinsame Vater Vincenzo Galilei. Beide waren hervorragende Lautenisten, Vincenzo setzte sich auch intensiv mit den physikalisch-akustischen Grundlagen der Musikproduktion auseinander und […] mehr


Abo

Top