Osmo Vänskä


Rezensionen

Jean Sibelius

En Saga, Die Dryade, Tanz-Intermezzo, Pohjolas Tochter, Nächtlicher Ritt und Sonnenaufgang, Der Barde, Die Okeaniden, Osmo Vänsk

Sinfonieorchester von Lahti, Osmo Vänskä

BIS/Klassik-Center Kassel 7 318590 012253
»

Jón Leifs

Geysir und andere Orchesterwerke

Isländisches Sinfonieorchester, Osmo Vänskä

BIS/Disco-Center CD-830
»

Erich Wolfgang Korngold, Joseph Marx

Klavierkonzerte

Marc-André Hamelin, BBC Scottish Symphony Orchestra, Osmo Vänskä

Hyperion/Koch CDA 66990
»

Jean Sibelius

Sibelius Edition Vol. 12: Sinfonien

Osmo Vänskä, Jaakko Kuusisto, Lahti Sinfonieorchester (Sinfonia Lahti)

BIS/Klassik Center BIS-CD-1932
»

Jean Sibelius

Song Of The Earth

Dominante Chor, Lahti Sinfonieorchester, Osmo Vänskä

BIS/Klassik Center 1365
»

Jean Sibelius

The Sibelius Edition Vol. 1: Sämtliche Tondichtungen

Lahti Sinfonieorchester, Osmo Vänskä, Helena Juntunen, Göteborger Sinfoniker, Neeme Järvi

BIS Records/Klassik Center BIS-CD-1900
»




CD zum Sonntag:

Ihre Wochenempfehlung der RONDO-Redaktion

13 Sekunden! Keine Sekunde mehr oder weniger erfreut sich der Hörer an Ludwig van Beethovens Bagatelle op. 119 Nr. 10. Und diese Episode deutet schon auf das entscheidende Schlagwort der neuen Beethoven-CD von Kilian Herold (Klarinette), Peter-Philipp Staemmler (Violoncello) und Hansjacob Staemmler (Klavier) hin, das da lautet: Kurzweiligkeit. „Composing Beethoven“ präsentiert freilich keine Stangenware, sondern ein klug konzipiertes Album, das originale Werke des Geburtstagskindes mit […] mehr »


Top