Pablo de Sarasate


Rezensionen

Pablo de Sarasate

Diverse Werke

Gil Shaham, Adele Anthony, Akira Eguchi, Orquesta Sinfónica de Castilla y León, Alejandro Posada

Canary Classics/Naxos CC 07
»

Jenö Hubay, Pablo de Sarasate u.a.

Gil Shaham: The Fiddler Of The Opera

Gil Shaham, Akira Eguchi

Deutsche Grammophon 447 640-2
»

Igor Strawinski, Theo Loevendie, Pablo de Sarasate

Le chant du rossignol, Die Nachtigall, El Canto del Ruiseñor

Christoph Bantzer, Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz, Klaus Arp

Arte Nova/BMG 74321 55339 2
»

Pablo de Sarasate

Spanische Tänze, Zigeunerweisen u.a.

Julia Fischer, Milana Chernyavska

Decca/Universal 478 5950
»

Édouard Lalo, Pablo de Sarasate, Max Bruch

Symphonie espagnole, Zigeunerweisen, 1. Violinkonzert

Renaud Capuçon, Orchester von Paris, Paavo Järvi

Erato/Warner 2564698276
»

Antonín Dvořák, Pablo de Sarasate

Violinkonzert a-Moll, Mazurek, Zigeunerweisen, Carmen-Fantasie

Akiko Suwanai, Budapest Festival Orchestra, Iván Fischer

Philips 464 531-2
»

Max Bruch, Pablo de Sarasate

Violinkonzerte Nr. 1 und 3, Navarra

Chloë Hanslip, London Symphony Orchestra, Martyn Brabbins u.a.

Teldec/Warner Classics 0927-45664-2
»

Henryk Wieniawski, Pablo de Sarasate, Sergei Rachmaninow, Eugène Ysaÿe, Frédéric Chopin u.a.

Virtuose romantische Encores

Nikolaj Znaider, Daniel Gortler

RCA Red Seal/BMG 82876 504702-2
»




CD zum Sonntag:

Ihre Wochenempfehlung der RONDO-Redaktion

Barockmusik für die Gegenwart aktualisieren? Ein kniffliges Unterfangen. Doch wenn sich einer bzw. eine mit heiklen Crossover-Begegnungen auskennt, dann die Klassik-Band „Spark“, die schon mit ihrem letzten Alt-trifft-auf-Neu-Album „On the Danceflor“ einiges gewagt und sicher auch den ein oder anderen Klassikfreund verschreckt hatte. Nun hat sich Spark also die Barockmusik für einen frischen Anstrich vorgenommen – und möchte mit dem Album „Be Baroque!“ Stimmungen verstärken […] mehr »


Top