Peter Ruzicka

Gefragt

Pasticcio

Es war ja schon im September alles in fast trockenen Tüchern. Doch nun ist es offiziell. Nikolaus Bachler übernimmt im Juli 2020 die kaufmännische Geschäftsführung der Osterfestspiele in Salzburg
zum Artikel »



Rezensionen

Jörg Widmann, Peter Ruzicka, Beat Furrer, Mauricio Kagel

Armonica

hr-Sinfonieorchester, Paavo Järvi

Pan Classics/Note 1 PC 10290
»

Peter Ruzicka

Clouds 2, „… possible-à-chaque-instant“ (Streichquartett Nr. 7)

Minguet Quartett, Deutsches Symphonie-Orchester Berlin, Peter Ruzicka

Neos/harmonia mundi NEOS11808
»

Wolfgang Amadeus Mozart, Carl Maria von Weber, Jörg Widmann

Klarinettenkonzerte, Drei Schattentänze

Jörg Widmann, Deutsches Symphonie-Orchester Berlin, Peter Ruzicka

Orfeo/Naxos C897151
»




CD zum Sonntag:

Ihre Wochenempfehlung der RONDO-Redaktion

Er galt als der „Liszt des Violoncellos“: Jacques Offenbach. Zu Recht? Jener Meister der prickelnd-leichten Unterhaltungsmusik, der mit seiner Opéra bouffe „Orphée aux enfers“ und „Les contes d`Hoffmann“ als Komponist berühmt wurde? Am 20. Juni wäre Offenbach 200 Jahre alt geworden, dementsprechend wird der Scheinwerfer derzeit nochmal neu auf ihn und sein Schaffen ausgerichtet. Und dabei zeigt sich: Offenbach und das Cello – das war eine Herzensverbindung. Cellistin Raphaela […] mehr »


Top