Philip Langridge

Gefragt

Blind gehört

Mark Padmore

„Ich bin auch ohne Opern glücklich.“
zum Artikel »



Rezensionen

Modest Mussorgski

Boris Godunow

Matti Salminen, Philip Langridge, Pär Lindskog, Eric Halfvarson, Albert Schagidullin, Orchester des Liceu Barcelona, Chor des Liceu Barcelona, Sebastian Weigle

TDK/Naxos 24121 00181
»

Arnold Schönberg

Gurre-Lieder

Karita Mattila, Anne Sofie von Otter, Thomas Moser, Philip Langridge, Thomas Quasthoff, Ernst-Senff-Chor Berlin, MDR Rundfunkchor, Berliner Philharmoniker, Simon Rattle

EMI 5 73032 9
»

Karol Szymanowski

König Roger, Sinfonie Nr. 4

Thomas Hampson, Philip Langridge, Elzbieta Szmytka, Leif Ove Andsnes u.a., City of Birmingham Symphony Orchestra, Simon Rattle

EMI 5 56823 2
»

Benjamin Britten

Peter Grimes

Philip Langridge, Janice Watson, Alan Opie, John Graham Hall, John Connell u.a., London Symphony Orchestra, Stephen Westrop, Richard Hickox

Chandos/Codaex CHAN 9447/8
»

Hector Berlioz

Roméo et Juliette

Hanna Schwarz, Philip Langridge, Peter Meven, Symphonieorchester des BR, Chor des BR, Colin Davis

Arthaus/Naxos 102 017
»

Benjamin Britten

The Turn Of The Screw

Felicity Lott, Philip Langridge, Nadine Secunde, Phyllis Cannan u.a., Aldeburgh Festival Ensemble, Steuart Bedford

Naxos 8.660109-10
»




CD zum Sonntag:

Ihre Wochenempfehlung der RONDO-Redaktion

Gleich vier Klaviere versammelte der Pianist Alexander Melnikov für diese hörenswerte Einspielung eines Repertoires, das allerhöchste pianistische Fähigkeiten erfordert. Dabei geht es Melnikov, wie er im Beiheft verdeutlicht, keineswegs darum, eine Aufnahme vorzulegen, die die Musik von Schubert, Chopin, Liszt und Strawinsky historisch korrekt auf dem Instrumentarium ihrer Zeit abbildet. Stattdessen bringt „Four Pieces, Four Pianos“ ein Kaleidoskop an Farben und Facetten mit sich, das […] mehr »


Top