Prager Kammerorchester


Rezensionen

Wolfgang Amadeus Mozart

Klarinettenkonzert

Dieter Klöcker, Prager Kammerorchester, Milan Lajcik

MDG/Codaex 301 0755-2
»

Wolfgang Amadeus Mozart

Klavierkonzerte Nr. 24 und 26 ("Krönungskonzert")

Prager Kammerorchester, Paul Badura-Skoda

Transart/H'art TR 126
»

Paul Hindemith

Musik für Viola

Jitka Hosprová, Jitka Čechová, Prager Kammerorchester

Supraphon/Note 1 SU4147
»

Wolfgang Amadeus Mozart

Sinfonia Concertante für Violine, Viola und Orchester KV 364, Concertone für zwei Violinen und Orchester KV 190

Isabelle van Keulen, Prager Kammerorchester

Koch Classics 3-6443-2
»

Wolfgang Amadeus Mozart

Sinfonie Nr. 35 D-Dur KV 385 ("Haffner")

Prager Kammerorchester, Charles Mackerras

Telarc/In-Akustik 80 203
»

Wolfgang Amadeus Mozart

Sinfonie Nr. 36 C-Dur KV 425 ("Linzer")

Prager Kammerorchester, Charles Mackerras

Telarc/In-Akustik 80 148
»

Wolfgang Amadeus Mozart

Sinfonie Nr. 38 D-Dur KV 504 ("Prager")

Prager Kammerorchester, Charles Mackerras

Telarc/In-Akustik 80148
»




CD zum Sonntag:

Ihre Wochenempfehlung der RONDO-Redaktion

Das ging fix! In Schumanns „Haushaltsbuch“ kann man nachlesen, wenn auch gewohnt kryptisch, wie rasch er mit der Arbeit an seinem Klaviertrio op. 110 vorankam: „1. Okt. 1851 Kompositionsgedanken, 2. Okt. Triogedanken, 3. Okt. 1. Satz fertig, 4. Okt. 2. Satz, 5. Okt. 3. Satz, Freude, 27. Okt. Probe zum Trio zum ersten Mal, Freude.“ Dabei war Schumann sonst nicht unbedingt ein Schnellschreiber wie etwa Mozart. Doch die vier Sätze wirken wie aus einem Guss, wie in einem Schaffensrausch zu […] mehr »


Top