home

N° 1291
04. - 10.02.2023

nächste Aktualisierung
am 11.02.2023



Quartetto di Cremona

Gefragt

Musikstadt

Cremona

Die lombardische Stadt hat zwar „nur“ den zweithöchsten Campanile Italiens, aber dafür auch ein anerkanntes Welterbe: den Geigenbau.

mehr

Rondeau Production/Klanglogo

Zwei Seiten der Medaille

Die Leipziger haben sich ganz auf geistliche Vokal- und Orgelmusik spezialisiert, das Düsseldorfer Partnerlabel ergänzt das Portfolio um weltliches Repertoire.

mehr



Rezensionen

Felix Mendelssohn Bartholdy

Die Kammermusik für Streicher

Mandelring Quartett, Gunter Teuffel, Quartetto di Cremona

Audite/Edel 1021436ADT
mehr

Camille Saint-Saëns

Klavierquintett, 1. Streichquartett

Quartetto di Cremona, Andrea Lucchesini, Andrea Lumachi

audite/Edel 1097728ADT
mehr

Hugo Wolf, Pjotr Tschaikowski u. a.

„Italian Postcards“ (Streichquartette)

Quartetto di Cremona, Ori Kam, Eckart Runge

Avie/hm AV 2436
mehr


CD zum Sonntag

Ihre Wochenempfehlung der RONDO-Redaktion

Externer Inhalt - Spotify

An dieser Stelle finden Sie Inhalte eines Drittanbieters, die Sie mit einem Klick anzeigen lassen können.

Mit dem Laden des Audioplayers können personenbezogene Daten an den Dienst Spotify übermittelt werden. Mehr Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Das Calidore String Quartet wurde 2010 an der Colburn School in Los Angeles gegründet und gehört zu den führenden amerikanischen Streichquartetten. Das mittlerweile in New York City ansässige Ensemble wurde mehrfach ausgezeichnet: So gewann es 2012 den dritten Preis beim ARD-Wettbewerb in München, und 2016 erhielt das Quartett den Hauptpreis beim ersten M-Prize-Wettbewerb, der mit 100.000 US-Dollar die weltweit größte Auszeichnung für Kammermusik darstellt. Das Calidore String Quartet […] mehr


Abo

Top