Régine Crespin


Rezensionen

Francesco Cilea, Imre Kalman, Franz Lehár, Amilcare Ponchielli, Giacomo Puccini, Wolfgang Amadeus Mozart, Giuseppe Verdi

Arien, Duette, Lieder

Carlo Bergonzi, Franco Corelli, Régine Crespin, Hilde Güden, Marilyn Horne, Robert Merrill, Renata Tebaldi

Decca/Universal 475 392-2 (Bergonzi), 475 393-2 (Crespin), 475 394-2 (Güden), 475 395-2 (Horne), 47
»

Richard Wagner

Der Ring des Nibelungen - Walküre

Thomas Stewart, Régine Crespin, Gundula Janowitz, Jon Vickers u.a., Berliner Philharmoniker, Herbert von Karajan

DG 457 785-2
»

Giuseppe Verdi, Giacomo Puccini, Richard Wagner, Hector Berlioz, Charles Gounod

Le Chant français

Régine Crespin, Henri Legay, Martha Angelici, Ernest Blanc, Rita Gorr, Nicolai Gedda, Solange Michel u.a., div. Orchester und Dirigenten

EMI 585 329-2
»




CD zum Sonntag:

Ihre Wochenempfehlung der RONDO-Redaktion

Optimismus versprühen in der Krise, das hat sich die 24-jährige deutsch-griechische Pianistin Kiveli Dörken auf die Fahnen geschrieben – ob beim Molyvos International Music Festival auf der Insel Lesbos, das sie gemeinsam mit ihrer Schwester Danae gegründet hat, mit dem „Lockdown-Diaries“ betitelten Video-Blog oder ihrer jüngst erschienenen Debüt-CD. Auf der widmet sich die Pianistin ganz dem tschechischen Komponisten Josef Suk. Zunächst mit dessen Klavierquintett in g-Moll op. 8, […] mehr »


Top