Regina Resnik


Rezensionen

Richard Wagner

Der Ring des Nibelungen

Astrid Varnay, Regina Resnik, Ira Malaniuk, Hans Hotter, Wolfgang Windgassen, Ramón Vinay, Gustav Neidlinger, Josef Greindl, Hermann Uhde u.a., Orchester der Bayreuther Festspiele, Chor der Bayreuther Festspiele, Clemens Krauss

Orfeo C 09 113 R
»

Richard Strauss

Elektra

Birgit Nilsson, Regina Resnik, Marie Collier, Gerhard Stolze, Tom Krause u.a., Wiener Philharmoniker, Georg Solti

Decca 417 345-2
»

Richard Wagner

Tristan und Isolde

Birgit Nilsson, Fritz Uhl, Regina Resnik, Tom Krause, Arnold van Mill u.a., Wiener Singverein, Wiener Philharmoniker, Georg Solti

Decca 430 234-2
»

Samuel Barber

Vanessa

Eleanor Steber, Rosalind Elias, Regina Resnik, Nicolai Gedda, Giogio Tozzi, Metropolitan Opera Orchestra, Dimitri Mitropoulos

RCA/BMG GD87899 2
»




CD zum Sonntag:

Ihre Wochenempfehlung der RONDO-Redaktion

Das ging fix! In Schumanns „Haushaltsbuch“ kann man nachlesen, wenn auch gewohnt kryptisch, wie rasch er mit der Arbeit an seinem Klaviertrio op. 110 vorankam: „1. Okt. 1851 Kompositionsgedanken, 2. Okt. Triogedanken, 3. Okt. 1. Satz fertig, 4. Okt. 2. Satz, 5. Okt. 3. Satz, Freude, 27. Okt. Probe zum Trio zum ersten Mal, Freude.“ Dabei war Schumann sonst nicht unbedingt ein Schnellschreiber wie etwa Mozart. Doch die vier Sätze wirken wie aus einem Guss, wie in einem Schaffensrausch zu […] mehr »


Top