Robert Craft


Rezensionen

Arnold Schönberg

Concerto für Streichquartett und Orchester, Klavier-Suite op. 25, Das Buch der hängenden Gärten op. 15 u.a.

Twentieth Century Classics Ensemble, Fred Sherry String Quartet u.a., Robert Craft

Naxos 8.55 7520
»

Igor Strawinski

Le sacre du printemps, Le rossignol

Olga Trifonova, Robert Tear, Paul Whelan, London Symphony Orchestra, Philharmonia Orchestra, Robert Craft

Naxos 8.55 75 01
»

Arnold Schönberg

Pelleas und Melisande, Erwartung

Anja Silja, Philharmonia Orchestra, Robert Craft

Naxos 8.55 7527
»

Arnold Schönberg

Pierrot Lunaire, Kammersinfonie Nr. 1, Herzgewächse u.a.

Eileen Hulse, Anja Silja, Catherine Wyn-Rogers, Philharmonia Orchestra, Twentieth Century Classics Ensemble, Robert Craft

Naxos 8.557523
»

Arnold Schönberg

Pierrot Lunaire, Pelleas und Melisande

Klassikensemble des 20. Jahrhunderts, Anja Silja, Philharmonia Orchestra, Robert Craft

Koch 374 712
»

Igor Strawinski

Psalmensinfonie u.a.

Orchestra of St. Luke’s, Philharmonia Orchestra u.a., Robert Craft

Naxos 8.557504
»

Arnold Schönberg

Sechs Lieder op. 6, Kol Nidre, Friede auf Erden u.a.

Jennifer Welch-Babidge, David Wilson-Johnson, Philharmonia Orchestra, Simon Joly Chorale, Robert Craft

Naxos 8.557525
»

Igor Strawinski

The Soldier’s Tale, Symphonies of Wind Instruments

Jeremy Irons, Columbia Chamber Ensemble, Columbia Symphony Winds and Brass, Igor Strawinski, Robert Craft

Sony Classical, 82876765862
»




CD zum Sonntag:

Ihre Wochenempfehlung der RONDO-Redaktion

Beutezüge im Barock: Manche Solisten haben das Pech, dass die größten Komponisten gerade für ihr Instrument kein Konzert geschrieben haben. Keine Trompete bei Mozart, keine Flöte bei Bach und überhaupt keine Konzerte von Schubert. Und obwohl Antonio Vivaldi dank seiner versatilen Schülerinnen in der Pietà für fast jedes erdenkliche Instrument und jede Kombination Concerti in Fülle entworfen hat – allein 39 für’s Fagott, nur seine eigene Violine hat mehr bekommen – gibt es […] mehr »


Top