home

N° 1254
21. - 27.05.2022

nächste Aktualisierung
am 28.05.2022



Roberta Mameli

Gefragt

Boulevard

Bunte Klassik

Von Krimimusik (»Mission Impossible«) bis Queen (»We Will Rock You«), von raffinierter Beethoven-Amalgamierung (»Tango für Elise«) bis zu einer[…]

mehr



Rezensionen

Francesco Cavalli

Artemisia

Claudio Cavina, La Venexiana, Francesca Lombardi Mazzulli, Roberta Mameli, Valentina Coladonato u.a.

Glossa/Note 1 GCD920918
mehr

Antonio Vivaldi

Orlando furioso, RV 819 (1714)

Romina Basso, Teodora Gheorghiu, Gaëlle Arquez, Roberta Mameli, Delphine Galou, David DQ Lee, Riccardo Novaro, Federico Maria Sardelli, Modo Antiquo

naïve/Indigo 973482
mehr

Giovanni Bononcini

Polifemo

João Fernandes, Bruno de Sá, Roberta Invernizzi, Helena Rasker, Roberta Mameli, Liliya Gaysina, Maria Ladurner, Ensemble 1700, Dorothee Oberlinger

Sony
mehr


CD zum Sonntag

Ihre Wochenempfehlung der RONDO-Redaktion

Externer Inhalt - Spotify

An dieser Stelle finden Sie Inhalte eines Drittanbieters, die Sie mit einem Klick anzeigen lassen können.

Mit dem Laden des Audioplayers können personenbezogene Daten an den Dienst Spotify übermittelt werden. Mehr Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Der Klarinettist Sebastian Manz und der Pianist Herbert Schuch sind beide anerkannte Meister auf ihrem Instrument. Für ihr neues Album bei Berlin Classics haben sie sich zusammengetan, um drei bedeutende Duowerke der Romantik gemeinsam zu durchschreiten, die auf raffinierte Art und Weise die Klarinettenstimme mit dem Klavierpart verweben: Johannes Brahms’ zwei Klarinettensonaten, die dieser dem damaligen Starklarinettisten Richard Mühlfeld auf den Leib schrieb, die späten Fantasiestücke […] mehr


Abo

Top