Sächsische Staatskapelle Dresden

Gefragt

Musikland

Sachsen

Nirgendwo lässt sich Musik in ähnlicher Hülle und Fülle, prächtig oder zwanglos, populär oder elitär erleben – wie in Sachsen.
zum Artikel »

Weihnachten

Reformation, now!

An der musikalischen Begleitung des Baumschmückens können Familien zerbrechen. Besser, Sie lassen sich von uns beraten.
zum Artikel »

Virtuelle Konzertsäle

Live, in Farbe und im Internet

Sind die deutschen Klassik-Hörer wirklich Digital-Muffel, wie gerne behauptet wird? Zumindest im Internet- Konzertsaal scheinen sie sich durchaus wohl zu fühlen, wie Projekte prominenter Orchester und Konzerthäuser bestätigen.
zum Artikel »

Richard Strauss

„Boxen-Luder“

Zum 150. Geburtstag des Komponisten wird neu bestückt, neu verpackt – und billig gemacht. Ein Überblick.
zum Artikel »

Jubiläumsjahr 2014

Strauss entspannt

Christian Thielemann über „Elektra“ und das Richard-Strauss-Jahr an der Semperoper Dresden.
zum Artikel »

Retro-Diskothek

Der SWR ehrt seinen Gastdirigenten Carl Schuricht (1880– 1967) mit einer zweiten Box buntgemischter Studioaufnahmen und Live-Mitschnitte (die erste erschien im Jahre 2007). Zwischen 1951 und 1966 wu
zum Artikel »

Maurizio Pollini

Ernst muss man sein

Mit Karl Böhm und Claudio Abbado hat er’s schon gehabt – jetzt legt Maurizio Pollini seine dritte Einspielung des Ersten Klavierkonzerts von Johannes Brahms vor, live aufgenommen in der Semperoper in Dresden. Diesmal am Pult: Christian Thielemann. Der (erzkonservative) Berliner Dirigent und der (linke) Mailänder Pianist finden in ihrem Anspruch auf musikalische Tiefe bestens zusammen. Im Vorfeld des siebzigsten Geburtstags im Januar sprach Kai Luehrs-Kaiser mit Maurizio Pollini über das richtige Maß an Rubato, mangelnde Fantasie in der Europäischen Union und das abgeklärte Italienbild des Künstlers auf Durchreise.
zum Artikel »

Lise de la Salle

Leicht ist schwer

Lise de la Salle ist nicht die wundersam entrückte Künstlerfee mit den rehscheuen Augen, als die sie auf den ersten Blick erscheint. Sie ist eine verflixt begabte und aussagekräftige Pianistin, der es einst gelingen könnte, zu den ganz Großen ihres Fachs gezählt zu werden.
zum Artikel »

Martin Stadtfeld und Jan Vogler

Im digitalen Chatroom

Zum Zwiegespräch brauchen zwei Kammermusiker – eine Binsenweisheit – nichts als ihre Instrumentenstimme. Zum RONDO-Gespräch traf man sich aber nicht in irgendeiner Musikkammer, sondern im digitalen Chatroom. Mit Jan Vogler und Martin Stadtfeld unterhielt sich Tomasz Kurianowicz höchst ungezwungen über Bach, die Tücken der Kritik und über das Politische in der Musik.
zum Artikel »

René Pape

Beherrscher der Tiefen

Auf den großen Bühnen ist der Bass René Pape insgeheim zum Weltstar gereift. Und während man andere Künstler oft übereilt mit CD-Produktionen in die internationale Arena entlässt, war das erste Solorezital von René Pape längst überfällig. Mit Karl Dietrich Gräwe sprach er über stimmliche Reife, die Vermarktung von Bässen und ein ganz erstaunliches Vorbild.
zum Artikel »

Landschaften der Seele

Hélène Grimaud

War es Freundschaft, Zuneigung, Liebe? Tiefe Gefühle bewegen sich oft auf einem schmalen Grat. Hätten Robert Schumann, seine Frau Clara und Johannes Brahms ihr Dreiecksverhältnis in solche Kategorien fassen können? Margarete Zander sprach für RONDO mit der Pianistin Hélène Grimaud, die in der Musik jener drei Künstler Antworten suchte.
zum Artikel »

Habt Mut!

Im Hörtest: Beethovens "Fidelio"

Vor 200 Jahren, am 20. November 1805, fand im Theater an der Wien die Uraufführung von „Fidelio oder Die eheliche Treue“ von Ludwig van Beethoven statt. Grund genug, das musikhistorische Ereignis mit einem diskografischen Rundumblick zu würdigen. Die wichtigsten „Fidelio“-Einspielungen hat sich noch einmal Guido Fischer angehört.
zum Artikel »

Pasticcio

An Komponisten, die tiefe Gläubigkeit mit einem musikalisch radikalen Fortschrittsglauben verknüpften, hat es auch im 20. Jahrhundert nie gemangelt. Messiaen, Penderecki und Stockhausen wären da zu
zum Artikel »

Pasticcio

Es war ja schon im September alles in fast trockenen Tüchern. Doch nun ist es offiziell. Nikolaus Bachler übernimmt im Juli 2020 die kaufmännische Geschäftsführung der Osterfestspiele in Salzburg
zum Artikel »



Rezensionen

Paul Hindemith, Ernst Toch

"Die junge Magd" op. 23 Nr. 2, "Die chinesische Flöte" op. 29

Ruth Lange, Elfride Trötschel, Sächsische Staatskapelle Dresden , Joseph Keilberth, Hans Löwlein

Hänssler Profil/Naxos PH 07043
»

Michael Tippett

A Child Of Our Time

Ute Selbig, Nora Gubisch, Jerry Hadley, Robert Holl, Chor der Sächsischen Staatsoper, Sächsische Staatskapelle Dresden , Colin Davis

Edition Günter Hänssler Profil/Naxos PH07052
»

Alban Berg

Altenberg-Lieder, Sieben frühe Lieder, "Der Wein", Drei Orchesterstücke

Juliane Banse, Alessandra Marc, Deborah Voigt, Sächsische Staatskapelle Dresden , Giuseppe Sinopoli

Teldec/Warner Classics 3984-22904-2
»

Gioachino Rossini, Richard Strauss, Heitor Villa-Lobos, Jacques Offenbach u.a.

Aria Cantilena

Elīna Garanča u.a., Sächsische Staatskapelle Dresden , Fabio Luisi

DG/Universal 477 6231
»

Richard Strauss

Ariadne auf Naxos

Deborah Voigt, Anne Sofie von Otter, Natalie Dessay, Ben Heppner, Albert Dohmen, Michael Howard u.a., Sächsische Staatskapelle Dresden , Giuseppe Sinopoli

Deutsche Grammophon 471 323-2
»

Wolfgang Amadeus Mozart

Arien

Vesselina Kasarova, Sächsische Staatskapelle Dresden , Colin Davis

RCA/BMG 09026 68661 2
»

Franz Lehár

Ausschnitte aus "Die lustige Witwe (Neujahrskonzert 2010)

Renée Fleming, Christopher Maltman, Sächsische Staatskapelle Dresden , Christian Thielemann


»

Johann Sebastian Bach, Georg Friedrich Händel, Joseph Haydn, Felix Mendelssohn Bartholdy

Betrachte, meine Seel

Thomas Quasthoff, Sächsische Staatskapelle Dresden , Sebastian Weigle

Deutsche Grammophon/Universal 477 623-0
»

Carl Maria von Weber

Der Freischütz

Peter Schreier, Gundula Janowitz, Theo Adam, Siegfried Vogel, Edith Mathis, Bernd Weikl, Günther Leib, Franz Crass, Sächsische Staatskapelle Dresden , Carlos Kleiber

Deutsche Grammophon 415 432-2
»

Richard Strauss

Der Rosenkavalier

Anne Schwanewilms, Anke Vondung, Kurt Rydl, Sächsische Staatskapelle Dresden, Fabio Luisi

medici arts/Naxos 2056918
»

Franz Lehár

Die lustige Witwe

Petra-Maria Schnitzer, Bo Skovhus, Sächsische Staatskapelle Dresden , Manfred Honeck u.a.

medici arts/Naxos 2056818
»

Richard Wagner

Die Meistersinger von Nürnberg

Theo Adam, Karl Ridderbusch, Geraint Evans, René Kollo, Peter Schreier, Helen Donath, Ruth Hesse u.a., Chöre der Sächsischen Staatsoper Dresden, Chöre des MDR, Sächsische Staatskapelle Dresden , Herbert von Karajan

EMI 7 49683 2
»

Richard Strauss

Don Juan, Aus Italien, Don Quixote

Jan Vogler, Sebastian Herberg, Sächsische Staatskapelle Dresden , Fabio Luisi

Sony Classical/Sony BMG 88697 43554-2
»

Alban Berg

Drei Orchesterstücke op. 6

Sächsische Staatskapelle Dresden , Giuseppe Sinopoli

Teldec/Warner Classics 3984-22904-2
»

Diverse

Edition Staatskapelle Dresden Vol. 30: Fritz Busch (sämtliche Dresdner Aufnahmen)

Sächsische Staatskapelle Dresden , Fritz Busch

Hänssler Profil/Naxos PH 07032
»

Richard Strauss

Ein Heldenleben

Sächsische Staatskapelle Dresden , Rudolf Kempe

EMI 764342 2
»

Richard Strauss, Robert Schumann, Claude Debussy

Ein Heldenleben, Klavierkonzert, Prélude à l'après-midi d'un faune

Malcolm Frager, Peter Mirring, Sächsische Staatskapelle Dresden , Rudolf Kempe

Hänssler Profil/Naxos PH08053
»

Richard Strauss

Ein Heldenleben, Metamorphosen

Sächsische Staatskapelle Dresden , Fabio Luisi

Sony Classical/Sony BMG 8869 708471-2
»

Georg Friedrich Händel, Antonio Vivaldi, Antonín Dvořák, Felix Mendelssohn Bartholdy u.a.

Festliches Adventskonzert aus der Dresdner Frauenkirche

Sol Gabetta, Magdalena Kožená, Thomas Hampson, Chor der Sächsischen Staatsoper, Dresdner Kreuzchor, Sächsische Staatskapelle Dresden , Christoph Eschenbach

Sony Classical 88697 75495-2
»

Charles Gounod, Hector Berlioz, Giuseppe Verdi, Richard Wagner u.a.

Gods, Kings & Demons

René Pape, Sächsische Staatskapelle Dresden , Chor der Sächsischen Staatsoper Dresden, Sebastian Weigle

DG/Universal DG 477 6408
»

Diverse

Klassik an einem Sommerabend - Ein Galakonzert aus Dresden

Angela Gheorghiu, Roberto Alagna, Chor der Sächsischen Staatsoper Dresden, Sächsische Staatskapelle Dresden , Giuseppe Sinopoli

EMI 4 92500 9
»

Johannes Brahms

Klavierkonzert Nr. 1 d-Moll

Maurizio Pollini, Christian Thielemann, Sächsische Staatskapelle Dresden

DG/Universal 4779882
»

Ludwig van Beethoven, Gustav Mahler

Klavierkonzert Nr. 1, Sinfonie Nr. 1

Margarita Höhenrieder, Sächsische Staatskapelle Dresden , Fabio Luisi

medici arts/Naxos 2057718
»

Johannes Brahms, Robert Schumann

Klavierkonzert Nr. 2, Phantasie C-Dur op. 17

Wilhelm Backhaus, Sächsische Staatskapelle Dresden , Karl Böhm

Hänssler/Naxos 94.044
»

Ludwig van Beethoven

Klavierkonzert Nr. 3, Klaviersonate Nr. 8 ("Pathétique")

Anna Gourari, Sächsische Staatskapelle Dresden , Colin Davis

Koch/Schwann 3-1499-2
»

Ludwig van Beethoven

Klavierkonzert Nr. 5, Klaviersonate A-Dur op. 101

Hélène Grimaud, Sächsische Staatskapelle Dresden , Vladimir Jurowski

DG/Universal 477 7149
»

Ludwig van Beethoven, Béla Bartók, Franz Schubert u.a.

Klavierwerke, Kammermusik, Klavierkonzerte

András Schiff, Sächsische Staatskapelle Dresden , Budapest Festival Orchestra u.a.

Warner Classics 2564 69967-5
»

Giuseppe Verdi

La Traviata

Mirella Freni, Franco Bonisolli, Sesto Bruscantini u.a., Chor der Staatsoper Berlin, Sächsische Staatskapelle Dresden , Lamberto Gardelli

Arts/Note 1 43031-2
»

Franz Schubert, Wolfgang Amadeus Mozart

Messe in Es, D 950, Vesperae solennes de confessore

Chor der Sächsischen Staatsoper Dresden, Sächsische Sächsische Staatskapelle Dresden , Charles Mackerras

Carus/Note 1 CAR83.249
»

Joseph Haydn

Missa in angustiis ("Nelsonmesse")

Margaret Marshall, Carolyn Watkinson, Keith Lewis, Robert Holl, Rundfunkchor Leipzig, Sächsische Staatskapelle Dresden , Neville Marriner

EMI 5 68592 2
»

Gabriel Fauré

Requiem op. 48

Lucia Popp, Simon Estes, Rundfunkchor Leipzig, Sächsische Staatskapelle Dresden , Colin Davis

Philips 412 743-2
»

Giuseppe Verdi

Rigoletto

Željko Lučić, Juan Diego Flórez, Diana Damrau, Sächsische Staatskapelle Dresden , Fabio Luisi, Nikolaus Lehnhoff

Virgin Classics/EMI 6 4186894
»

Johannes Brahms, Max Reger

Sinfonie Nr. 4, Variationen und Fuge über ein Thema von Mozart op. 132

Sächsische Staatskapelle Dresden , Karl Böhm

Iron Needle/Disco-Center IN 1387
»

Anton Bruckner

Sinfonie Nr. 5

Sächsische Staatskapelle Dresden , Giuseppe Sinopoli

Deutsche Grammophon 469 527-2
»

Anton Bruckner

Sinfonie Nr. 8

Sächsische Staatskapelle Dresden , Christian Thielemann

Hänssler Profil/Naxos PH10031
»

Anton Bruckner

Sinfonien (komplett)

Sächsische Staatskapelle Dresden , Deutsche Radio Philharmonie Saarbrücken Kaiserslautern, Eugen Jochum, Stanislaw Skrowaczewski

Brillant/Joan Records 92084
»

Johannes Brahms

Sinfonien Nr. 1 - 4, Tragische Ouvertüre, Akademische Festouvertüre, Klavierkonzerte Nr. 1 & 2, Violinkonzert

Maurizio Pollini, Lisa Batiashvili, Sächsische Staatskapelle Dresden , Christian Thielemann

Deutsche Grammophon/Universal 479 2787
»

Antonín Dvořák

Stabat Mater

Mariana Zvetkova, Ruxandra Donose, Johan Botha, Roberto Scandiuzzi, Chor der Sächsischen Staatsoper, Sächsische Staatskapelle Dresden , Giuseppe Sinopoli

Deutsche Grammophon 471 033-2
»

Jaromír Weinberger

Svanda Dudák (Schwanda, der Dudelsackpfeifer)

Christoph Pohl, Marjorie Owens, Ladislav Elgr u.a., Chor der Sächsischen Staatsoper Dresden, Sächsische Staatskapelle Dresden , Constantin Trinks

Profil/Naxos PH13039
»

Arnold Schönberg, Richard Strauss, Robert Schumann, Richard Wagner, Ludwig van Beethoven

The Two Eyes Of Horus / Dreampaths Of Music

Sächsische Staatskapelle Dresden , Giuseppe Sinopoli

Arthaus/Naxos 100 502
»

Edward Elgar

Violinkonzert

Nikolaj Znaider, Sächsische Staatskapelle Dresden , Colin Davis

RCA/Sony Music 88697 60588-2
»

Johannes Brahms, Clara Schumann

Violinkonzert, Drei Romanzen

Lisa Batiashvili, Alice Sara Ott, Christian Thielemann, Sächsische Staatskapelle Dresden

DG/Universal 479 0086
»




CD zum Sonntag:

Ihre Wochenempfehlung der RONDO-Redaktion

Nordlicht: Aus dem damals dänischen Holstein stammend, wird Dieterich Buxtehude im Frühling 1668 der neue Kirchenmusiker an St. Marien in Lübeck. Mit der Übernahme von Amt (und Heirat der Tochter) von Franz Tunder führt er auch dessen „Abendmusiken“, festliche und groß besetzte Adventskonzerte, fort. Diese sind so erfolgreich, dass Buxtehude bald der strahlendste Vertreter der Norddeutschen Orgelschule ist, den zu besuchen sich Johann Sebastian Bach, Georg Friedrich Händel und Johann […] mehr »


Top