home

N° 1229
27.11. - 03.12.2021

nächste Aktualisierung
am 04.12.2021



Sebastian Manz

Gefragt

Sebastian Manz

Unterschwellig unheimlich

Der Klarinettist kombiniert Solokonzerte des Dänen Carl Nielsen und des finnischen Zeitgenossen Magnus Lindberg.

mehr

Boulevard

Ein Schuss Jazz, eine Prise Film, ein Löffel Leichtigkeit: Bunte Klassik

Er selbst hätte es sicher gar nicht so gerne gesehen, aber knapp 30 Jahre nach seinem Tod ist Leonard Bernstein zu einem Mythos der Musikgeschichte g[…]

mehr



Rezensionen

George Gershwin, Aaron Copland, Leonard Bernstein, Darius Milhaud u.a.

In Rhythm

Sebastian Manz, Martin Klett

CAvi/harmonia mundi CAVI 8553271
mehr

Carl Nielsen, Magnus Lindberg

Klarinettenkonzerte u. a.

Sebastian Manz, Deutsche Radio Philharmonie, Dominik Beykirch, Magnus Lindberg

Berlin Classics/Edel 0301351BC
mehr

Carl Maria von Weber

Sämtliche Werke für Klarinette

Sebastian Manz, Radio-Sinfonieorchester Stuttgart des SWR, Antonio Méndez, Martin Klett, casalQuartett

Berlin Classics/Edel, 0300835BC
mehr


CD zum Sonntag

Ihre Wochenempfehlung der RONDO-Redaktion

Externer Inhalt - Spotify

An dieser Stelle finden Sie Inhalte eines Drittanbieters, die Sie mit einem Klick anzeigen lassen können.

Mit dem Laden des Audioplayers können personenbezogene Daten an den Dienst Spotify übermittelt werden. Mehr Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Zum Warmwerden: Von Tenören, die gerne auf der Rasierklinge zwischen Kunst und Kommerz reiten, ist es ja bekannt. Das aber auch Instrumentalisten „ihr“ Weihnachtsalbum aufnehmen, hat Seltenheitswert. Zumal, wenn es auch noch so glückt wie im Fall des Harfenisten Xavier de Maistre. Der verbindet gleich mehrere Programmideen. So ist dieses Album nämlich nicht nur Begleitmusik fürs Weihnachtszimmer, sondern auch eine Verneigung vor einem großen Kollegen unter den Konzertharfenisten, […] mehr


Abo

Top