Sebastian Weigle

Gefragt

Vokal total

Er war eine richtige Skandalnudel und versorgte die Klatschspalten mit reichlich Stoff, heutzutage wäre er wohl sogar RTL-Sehern ein Begriff. Diesen Bekanntheitsgrad nutzte die Opera of the Nobility,
zum Artikel »

Blind gehört

Sebastian Weigle

Arnt Cobbers lädt für RONDO musikalische Persönlichkeiten zum Blind-Test ein und protokolliert ihre Eindrücke. Das verlangt genaues Hören. Zugleich haben die ausgewählten Aufnahmen Bezug zur Bio
zum Artikel »

Vokal total

2013 wird ein Wagner-Jahr sein, und schon jetzt bereiten sich das RSO Berlin und sein Chefdirigent Marek Janowski darauf vor. Im November vergangenen Jahres haben sie in der Berliner Philharmonie eine
zum Artikel »

Martin Stadtfeld und Jan Vogler

Im digitalen Chatroom

Zum Zwiegespräch brauchen zwei Kammermusiker – eine Binsenweisheit – nichts als ihre Instrumentenstimme. Zum RONDO-Gespräch traf man sich aber nicht in irgendeiner Musikkammer, sondern im digitalen Chatroom. Mit Jan Vogler und Martin Stadtfeld unterhielt sich Tomasz Kurianowicz höchst ungezwungen über Bach, die Tücken der Kritik und über das Politische in der Musik.
zum Artikel »

René Pape

Beherrscher der Tiefen

Auf den großen Bühnen ist der Bass René Pape insgeheim zum Weltstar gereift. Und während man andere Künstler oft übereilt mit CD-Produktionen in die internationale Arena entlässt, war das erste Solorezital von René Pape längst überfällig. Mit Karl Dietrich Gräwe sprach er über stimmliche Reife, die Vermarktung von Bässen und ein ganz erstaunliches Vorbild.
zum Artikel »

Musikstadt: Barcelona

Weltmusikerbe

Er zählt zum Weltkulturerbe und ist einer der schönsten Konzertsäle der Welt: der »Palau« des Jugendstil- Architekten Lluís Domènech i Montaner. In diesem Jahr wird er 100 Jahre alt. Doch Barcelona hat noch mehr zu bieten. Sei es das aus der Asche wiedererstandene »Gran Teatro del Liceu« oder das weniger bekannte Musikinstrumenten-Museum vor Ort. Jörg Königsdorf hat sich umgesehen.
zum Artikel »



Rezensionen

Johann Sebastian Bach, Georg Friedrich Händel, Joseph Haydn, Felix Mendelssohn Bartholdy

Betrachte, meine Seel

Thomas Quasthoff, Sächsische Staatskapelle Dresden , Sebastian Weigle

Deutsche Grammophon/Universal 477 623-0
»

Modest Mussorgski

Boris Godunow

Matti Salminen, Philip Langridge, Pär Lindskog, Eric Halfvarson, Albert Schagidullin, Orchester des Liceu Barcelona, Chor des Liceu Barcelona, Sebastian Weigle

TDK/Naxos 24121 00181
»

Richard Wagner

Das Liebesverbot

Christiane Libor, Anna Gabler, Anna Ryberg, Peter Bronder, Charles Reid, Michael Nagy, Thorsten Grümbel, Chor der Oper Frankfurt, Frankfurter Opern- und Museumsorchester, Sebastian Weigle

Oehms Classics/Naxos OC 942
»

Richard Wagner

Die Feen

Tamara Wilson, Brenda Rae, Christiane Karg, Burkhard Fritz, Michael Nagy, Thorsten Grümbel, Chor der Oper Frankfurt, Frankfurter Opern- und Museumsorchester, Sebastian Weigle

Oehms Classics/Naxos OC 940
»

Charles Gounod, Hector Berlioz, Giuseppe Verdi, Richard Wagner u.a.

Gods, Kings & Demons

René Pape, Sächsische Staatskapelle Dresden , Chor der Sächsischen Staatsoper Dresden, Sebastian Weigle

DG/Universal DG 477 6408
»

Alban Berg

Wozzeck

Franz Hawlata, Angela Denoke u.a., Orchester des Liceu Barcelona, Sebastian Weigle, Calixto Bieito

Opus Arte/Naxos OA 0985 D
»




CD zum Sonntag:

Ihre Wochenempfehlung der RONDO-Redaktion

Barockmusik für die Gegenwart aktualisieren? Ein kniffliges Unterfangen. Doch wenn sich einer bzw. eine mit heiklen Crossover-Begegnungen auskennt, dann die Klassik-Band „Spark“, die schon mit ihrem letzten Alt-trifft-auf-Neu-Album „On the Danceflor“ einiges gewagt und sicher auch den ein oder anderen Klassikfreund verschreckt hatte. Nun hat sich Spark also die Barockmusik für einen frischen Anstrich vorgenommen – und möchte mit dem Album „Be Baroque!“ Stimmungen verstärken […] mehr »


Top