St. Petersburger Philharmoniker


Rezensionen

Dmitri Schostakowitsch, Maurice Ravel, Peter Iljitsch Tschaikowski, Gaetano Donizetti, Giacomo Puccini u.a.

Gala From St. Petersburg

Anna Netrebko, Mischa Maisky, Dmitri Hvorostovsky, Viktor Tretyakov, Elisso Virsaladze, St. Petersburger Philharmoniker, Yuri Temirkanov, Nikolai Alekseev

TDK/Naxos DV-1053409
»

Peter Iljitsch Tschaikowski, Dmitri Schostakowitsch

Klavierkonzert Nr. 1 op. 23, Klavierkonzert Nr. 1 op. 35

Denis Matsuev, St. Petersburger Philharmoniker, Yuri Temirkanov

RCA/SonyBMG 8869 700233-2
»

Sergei Rachmaninow

Klavierkonzert Nr. 3

Lang Lang, St. Petersburger Philharmoniker, Yuri Temirkanov

Telarc/In-Akustik CD-80582
»

Franz Liszt, Peter Iljitsch Tschaikowski

Klaviersonate h-Moll, Klavierkonzert Nr. 1

Fazil Say, St. Petersburger Philharmoniker, Yuri Temirkanov

Teldec/Warner Classics 8573-87009-2
»

Michail Tschekalin

Letzte Jahreszeiten, Schwarzes Quadrat

Moskauer Kammerorchester, St. Petersburger Philharmoniker, Wladislaw Bulachow

CCn’C Records/In-Akustik 7 23091 01612 4
»

Modest Mussorgski, Sergei Rachmaninow

Lieder und Tänze des Todes, Sinfonische Tänze

Dmitri Hvorostovsky, St. Petersburger Philharmoniker, Yuri Temirkanov

Warner Classics 2564 62050-2
»

Dmitri Schostakowitsch

Sinfonien Nr. 1 - 15

Berliner Philharmoniker, London Philharmonic Orchestra, Wiener Philharmoniker, Symphonieorchester des BR, Chor des BR, Osloer Philharmoniker, St. Petersburger Philharmoniker, Pittsburgh Symphony Orchestra, Philadelphia Orchestra, Mariss Jansons

EMI 3 65300 2
»

Dmitri Schostakowitsch

Sinfonien Nr. 5 und 6

St. Petersburger Philharmoniker, Yuri Temirkanov

Warner 2564 62354-2
»




CD zum Sonntag:

Ihre Wochenempfehlung der RONDO-Redaktion

Externer Inhalt - Spotify

An dieser Stelle finden Sie Inhalte eines Drittanbieters, die Sie mit einem Klick anzeigen lassen können.

Mit dem Laden des Audioplayers können personenbezogene Daten an den Dienst Spotify übermittelt werden. Mehr Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Wie bringt man ein Gebäude zum Klingen? Péter Eötvös, prägende Figur der zeitgenössischen Musik, liefert für die Alhambra ein schillerndes Beispiel. Als Auftragskomposition für Pablo Heras-Casado und dessen Festival in Granada sowie der Geigerin Isabelle Faust auf das Instrument komponiert, vereint Eötvösʼ drittes Violinkonzert „Alhambra“ verschiedene musikalische Einflüsse und Stile. Da wäre zunächst der offenkundig spanisch-arabische, der sich etwa in der schattenhaft der […] mehr »


Top