Stephan Koncz


Rezensionen

Johannes Brahms, Leó Weiner u.a.

Brahms: The Hungarian Connection (Klarinettenquintett, Ungarische Tänze u.a.)

Andreas Ottensamer, Leonidas Kavakos, Christoph Koncz, Antoine Tamestit, Stephan Koncz, Ödön Rácz, Oszkár Ökrös, Predrag Tomić

DG/Universal 4811409
»

Jean Françaix, Claude Debussy, Camille Saint-Saëns, Louis Guglielmi, Darius Milhaud, Hubert Giraud

La vie en rose

Daniel Ottensamer, Münchner Symphoniker, Stephan Koncz

Sony 19075856352
»

Jean Franҫaix, Claude Debussy, Darius Milhaud u.a.

La vie en rose

Daniel Ottensamer, Münchner Symphoniker, Stephan Koncz

Sony 1907586352
»




CD zum Sonntag:

Ihre Wochenempfehlung der RONDO-Redaktion

Heute auf den Tag genau, am 26. Januar, wäre sie 75 Jahre alt geworden: Jacqueline du Pré, die viel zu früh verstorbene Ausnahmecellistin, Schülerin von Pablo Casals und Mstislaw Rostropowitsch. Legendär ist nicht nur ihre Aufnahme des Cellokonzerts von Edward Elgar, nein, das Werk selbst, mittlerweile beliebt im Konzertsaal, erfuhr durch du Pré erst seinen Aufschwung: Die Londoner Uraufführung am 27. Oktober 1919 war zunächst eine große Enttäuschung. Der Dirigent Albert Coates hatte […] mehr »


Top